Maya Fadeeva – Let Me Go

Im musikalischen Gepäck hat sie Pop, Reggea und swingenden Jazz – im Zusammenspiel mit ihrer tollen, lässigen und rauchigen Stimme ist Maya Fadeeva sehr überzeugend. Ihr Song „Let Me Go“, den sie selbst komponiert hat, ist Opener und ausgekoppelte Single des Debütalbums „Chamëleon“, das am 13.04.2018 herauskommt. „Let Me Go lässt viel von der Eigenwilligkeit und stilistischen Bandbreite der Sängerin hören und beschreibt eine Stimmung, die sich zwischen Abschied und Neuorientierung hin und her bewegt. Nicht wehmütig, sondern mit Neugier und Hoffnung auf das, was kommen wird.

Das Video macht neugierig auf das ganze Album

Foto: © Dirk Sengotta

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2238

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.