Mario Verandi

Mario Verandi – Small Wings Behind

Das lateinische Wort “Remansum” bedeutet so viel wie Anhalten und Verweilen an einem Ort. Dabei kann er ein imaginierter sein, der umgeben von Wasser, die Zeit anzuhalten scheint. Ein idyllischer Platz, an dem man eine tiefe Ruhe genießt. Wer Innehalten will, findet mit den Tracks des Albums “Remansum” Entspannung und Erholung. Es beinhaltet zarte, impressionistische Klaviermelodien wie etwa das Stück “Small Wings Behind”, die von klaren elektronischen Texturen fließend begleitet werden. Der Komponist Mario Verandi ist zudem ein erstklassiger Pianist. Feinfühlig verbreiten seine perfekten Anschläge eine Aura aus Sehnsucht und fragiler Melancholie

Angesiedelt zwischen Neoklassik, Elektronik und Ambient besitzen die klangästhetischen und sensiblen Stücke eine Fülle von Klangfarben und bieten ein Kontrastprogramm der Gefühlswelten.

Mario Verandi lebt in Berlin. Als Komponist, Performer und Klangkünstler dauert seine Karriere mehr als 20 Jahre an. Verandis Arbeiten sind breit gefächert und umfassen elektro-akustische Kompositionen, Klanginstallationen, Musik für Tanz und Radio sowie Kollaborationen mit verschiedenen Musikern und Künstlern. Er ist bei mehreren renommierten europäischen Festivals aufgetreten, darunter Märzmusik (Berlin), Multiphonies GRM (Paris) und Donaueschinger Musiktage. Mario Verandis Musik wurde bei Labels wie Time Released Sound (USA), EMF Media (New York) und Edition RZ (Berlin) veröffentlicht und erscheint auch auf mehreren Compilation-Platten.

Das Album veröffentlichte der Musiker bereits im Juni 2020

Musik Video Künstler: Corinna Rosteck (Small Wings Behind), Carolina Boettner (Bosque)

https://www.marioverandi.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.