Marina Bellezza von Silvia Avallone

Marina ist Dreh- und Angelpunkt des Romans, der uns in die abgelegenen Orte der Bielleser Alpen in Italien führt. Denn dort lebt Marina Bellezza, ein junge Frau von 22 Jahren, die das Ziel vor Augen hat, eine berühmte Sängerin zu werden. Die Stimme dazu hat sie, und schön ist sie auch. Zwar ist Marina ist eine weltweite Karriere noch nicht in Sicht, doch die ersten Stufen hat sie schon erklommen. Bei einem örtlichen Wettbewerb wird sie nach ihrem Auftritt frenetisch gefeiert.

Marina ist Dreh- und Angelpunkt des Romans, der uns in die abgelegenen Orte der Bielleser Alpen in Italien führt. Denn dort lebt Marina Bellezza, ein junge Frau von 22 Jahren, die das Ziel vor Augen hat, eine berühmte Sängerin zu werden. Die Stimme dazu hat sie, und schön ist sie auch. Zwar ist Marina ist eine weltweite Karriere noch nicht in Sicht, doch die ersten Stufen hat sie schon erklommen. Bei einem örtlichen Wettbewerb wird sie nach ihrem Auftritt frenetisch gefeiert. Dort trifft sie völlig unerwartet Andrea wieder – ihre Jugendliebe. Drei Jahre ist es her, dass sie ihn zuletzt gesehen hat. Doch Lichtjahre ist sie von dem entfernt, was sich Andrea, der zuerst Philosophie und dann Landwirtschaft studiert hat, als Lebensplan entworfen hat. Er möchte nicht die Welt erobern oder berühmt werden, sondern in der unwirtlichen Welt der Bielleser Alpen bleiben und wie sein Großvater Landwirt werden, Graukühe züchten und eine Käsemolkerei betreiben. Die alte abgelegene Sennerei seines Großvaters gibt es immer noch, die er sich von seinem Vater übertragen lassen will.

Nun stehen sie sich gegenüber – beide verändert, nur die Zuneigung zueinander scheint nach wie vor stark.
Verändert hat sich jedoch die Gegend, in der sie beide aufgewachsen sind. Nur noch wenige junge Menschen sind geblieben. So wie Elsa, die mit Marina in Piedicavallo ein kleines Haus bewohnt. Es ist bezahlbar für beide, und Marinas einziger Grund, dort vorerst zu wohnen, immer auf dem Sprung zum nächsten Ziel. Welchen Platz soll nun Andrea in ihrem Leben einnehmen, dessen Sprünge nicht weiter reichen als bis zur Sennerei des Großvaters?

Andrea und Marina ahnen, dass die entgegengesetzten Richtungen, in die sie gehen wollen, Kompromisse erfordern. Beide sind unabhängige und freiheitsliebende Personen mit starkem Willen. Kann es eine gemeinsame Zukunft für sie geben?

Es ist nicht nur eine einfache Love-Story, die Silvia Avvalone hier geschrieben hat, sondern ein komplexer Roman über die Entscheidung zu bleiben oder zu gehen. Ein Heimatepos ohne Kitsch und Pathos, festgemacht an zwei gegensätzlichen Positionen, verkörpert von zwei jungen Menschen, die fest an ihre Ideale glauben und sie leben, die ihre Liebe behalten und ihre Träume verwirklichen wollen,  an der Realität jedoch oftmals scheitern. Ein gut geschriebener, toller Roman!

 

Marina Bellezza
Autorin: Silvia Avallone

Roman, aus dem Italienischen
von Michael von Killisch-Horn

1. Aufl. 2014, 566 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

ISBN: 978-3-608-98018-9

Verlag: Klett Cotta

Silvia Avallone, 1984 in Biella geboren, lebt in Bologna, wo sie Philosophie studiert hat. Ihr Debütroman »Ein Sommer aus Stahl« wurde in Italien über 450 000 mal verkauft. Für ihn erhielt die Autorin zahlreiche Preise. »Marina Bellezza« ist nach einem Gedichtband ihre dritte Veröffentlichung.

Lesung:
Marina Bellezza
Società Dante Alighieri Comitato di Darmstadt e.V.
Moderation: Grazia Battista
Deutsche Lesung: Isabel Göhl
29.09. 19UHr
Literaturhaus
Kasinostraße 3
64293Darmstad

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2238

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.