Maria Basel – “Wake Up Tired”

Schlafen und zur Ruhe kommen – unbedingt wichtig für uns. Maria Basel setzt sich in ihrem Song “Wake Up Tired” mit dem so vielen schmerzhaft bekannten Zustand gelegentlicher Schlaflosigkeit auseinander. Nachts nicht zur Ruhe zu kommen, bedeutet oft, dass sich das Gedanken-Karussell dreht und das Unterbewusste plötzlich aus allen Richtungen an einem zerrt. Zwischendurch ein kurzer Sturz in Traumwelten, in atemloser Geschwindigkeit, eine Fülle an Eindrücken, ein aufgewühltes, erschöpftes Erwachen.

“Wake Up Tired” spiegelt diese nächtlichen Reisen auch musikalisch: Im Song vermischen sich Härte und warme Schwerelosigkeit. Weiche, weite Synthies und ihre schöne Stimme vereinen sich zu einem schönen, intensiven Popsong

Am 12.3. 2021 erscheint Maria Basels Debut-EP bei Listenrecords. Bisher sind bereits die Singles “Lioness” und “Same But Different” erschienen.

Die Künstlerin hat das aufwendig inszenierte und produzierte Musikvideo selbst hergestellt. Maria Basel visualisiert die verschiedenen Traumzustände, die nächtliche Gedanken, Gefühlen, Erwartungen und Wünschen, Facetten von Schlaflosigkeit und somit auch ihrer Persönlichkeit.

Maria Basel ist Sängerin, Komponistin, Produzentin und DJ. Als Wuppertalerin in der Musik-Szene des Bergischen Landes und des Ruhrgebiets tief verwurzelt, macht sie mit der Veröffentlichung ihrer eigenen Songs nun auch einen ersten Schritt in einen größeren Echoraum.

Foto: Arne Schramm

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2167

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.