Little Something – neue Single – Melody Gardot & Sting

Melody Gardot und Sting – eine längst fällige musikalische Verbindung. Der gemeinsame Song “Little Something”, ist gar nicht so “little” ausgefallen. Eher ist er ein hartnäckiger Ohrwurm mit Sting-typischem Gitarren-Sound und in die Beine gehendem Tribal-Groove. Die Stimmen von Gardot und Sting harmonieren richtig gut.

Dabei soll der Song eigentlich nur ein wenig Aufmerksamkeit für den eigentlichen Clou an der Sache schaffen: am 23. Oktober erscheint mit “Sunset in the Blue” das erste Studioalbum der Musikerin seit fünf Jahren.
Wohin kann sich eine derart mit Lorbeeren behängte Künstlerin noch bewegen? Auf das neue Album darf mit Sicherheit gespannt sein.

Foto. Laurence Laborie

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3449

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.