Little Nap in Between – Günter Baby Sommer & Till Brönner

Ein kleines Schläfchen zwischendurch soll ja gesund sein. In diesem Fall ist es jedoch empfehlenswert, die Ohren offen zu halten. Denn sonst kann diese ungewöhnliche und unkonventionelle Jazzmusik nicht gehört werden. Schlagzeuger, Komponist und Perkussionist Günter Baby Sommer und Sänger, Komponist und Jazztrompeter Till Brönner präsentieren hier ein glänzendes musikalisches Zusammenspiel. Die stimulierenden Grooves und rhythmischen Improvisationen von Günter Baby Sommer passen perfekt zu Till Brönners facettenreichem und fantastischem Trompetenspiel.

„Little Nap in Between“ ist einer der 11 Titel, die auf der CD GÜNTER BABY SOMMER – BABY’S PARTY GUEST: TILL BRÖNNER zu finden sind. Ein tolles Album, dessen Songs bis auf „Danny Boy“ von Frederic Weatherly und „In a Sentimental Mood“ von Duke Ellington alle aus der Feder von Sommer und Brönner stammen.

1. Apéro con brio 5 : 23
2. First Shot 5 : 23
3. Special Guest No. 1 – Danny Boy 5 : 23
4. Flinke Besen 5 : 23
5. Second Shot 5 : 23
6. A Soft Drink in Between 5 : 23
7. Inside–Outside–Trip 5 : 23
8. Third Shot 5 : 23
9. A Little Nap in Between 5 : 23
10. Special Guest No. 2 – Der alte Spanier 5 : 23
11. Party Over – In a Sentimental Mood 5 : 23

http://www.babysommer.com
Foto:pixabay

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2232

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.