Lissy Fey – DA WO ICH HERKOMM

Lissy Fey hat am 28. Januar 2022 ihr Debüt-Album „Da wo ich herkomm“ veröffentlicht. Musik begeisterte die Singer-Songwriterin schon früh. Von ihrer Heimat im Hunsrück zog es sie in etliche Länder und schließlich über Osnabrück und Mainz nach Köln. Auf der Suche nach Freiheit, der eigenen Stimme und Antworten auf die vielen offenen Fragen des Lebens, verließ sie regelmäßig vertraute Orte, um im Abstand wieder Klarheit zu finden.

Diese Klarheit findet sich auch in ihren Texten, die jedoch sehr poetisch sind. Sie beinhalten kleine Geschichten von Beziehungen und Freundschaften, die zerfallen und jenen die bleiben. Von der Suche nach dem eigenen Ich und dem Wunsch, irgendwo anzukommen.

„Immer noch“

“Du fühlst dich gut an” singt Lissy und gleichgültig, wen sie meint, ein gutes Gefühl bei diesem Song ist garantiert: „Ich wickel dich ein, ich schmück mich dir. Alles was du willst, kannst du sein.“

Auf “Hülle und Hauch” wird ihr Gesang vom tollen Flügelhornspiel des Trompeters Fritz Moshammer begleitet, und der Song wirkt wie ein melancholisches musikalisches Zwiegespräch. Der kurze Track “Weich wie Butter” ist ein sehr berührendes Liebeslied, das harmonisch Text, Gesang und Sound vereint.
In der schönen Indie-Pop-Ballade “Der Turm” thematisiert sie Zerrissenheit und Verzweiflung und damit endet das Debüt der sehr talentierten Lissy Fey.

“Da wo ich herkomm” bietet von der Instrumentierung über die Texte bis zum Gesang ein wunderbar atmosphärisches und rundes Hörerlebnis.

Künstlerin: Lissy Fey
Album Da wo ich herkomm
VÖ: 28.Januar 2022

Instagram: https://www.instagram.com/lissy_fey/

https://lissyfey.com/

Tracklist LISSY FEY – Da wo ich herkomm:

  1. Da wo ich herkomm
  2. Du fühlst dich gut an
  3. Pastinaken
  4. Grenzen
  5. Weich wie Butter
  6. Immer noch
  7. Hülle & Hauch
  8. Gold
  9. Outro
  10. Komm heim
  11. Turm

Foto: Veronika Sterrer

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2501

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.