L’Impératrice – „Pulsar“

Heute hat das Pariser Sextett L’Impératrice sein drittes Album veröffentlicht. „Pulsar“ ist selbst produziert und strahlt wie auch die vorhergehenden Alben ungeheure Energie aus. Es überzeugt auch, weil die Band es grandios versteht, elektronische Musik mit tief empfundenen Emotionen zu verbinden. Zusammen mit dem „Album „Pulsar“ ist auch das offizielle Video zu „Any Way“ feat. Maggie Rogers zu bewundern, ein pulsierender Song, der einen ansteckenden Rhythmus besitzt, perfekt zum Maggie Rogers und Flore Benguiguis Gesang passt und eine verträumte und eine harmonische Klanglandschaft erschafft.

Das Album schließt mit dem Titeltrack „Pulsar“, der Magie besitzt und ein passender Abschluss des Albums ist und dessen hypnotische Klangschichten und komplexe Instrumentierung zusammenfasst. „Pulsar“ von L’Impératrice ist ein großartiges Album, das Emotionen erzeugt und den unwiderstehlichen Drang zu tanzen weckt. um sich einer wirbelnden, kosmischen Atmosphäre zu überlassen.

L’Impératrice – live in Deutschland:
27.10. – Köln, Carlswerk Victoria
01.12. – Hamburg, Große Freiheit 36
08.12. – Berlin, Columbiahalle

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3453

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.