L’Impératrice – Me Da Igual

Das Pariser Sextett L’Impératrice, bekannt für seine unwiderstehlichen, tanzbaren Grooves, den elegant-sanften Vokals der Sängerin Flore Benguigui und schimmernden Melodien, veröffentlicht heute die neue Single “Me Da Igual”. Eine wunderschöne Mischung aus ihrem unnachgiebigen French Touch und einem Hauch von Spanisch. „Me Da Igual“ oder „I don’t care about being pretty“ ist eine Body-Empowerment-Hymne, die unsere kollektiv wahrgenommenen Makel feiert. Mit der neuen Musik wird die Band in diesem Frühjahr bei acht ausverkauften Shows in Paris, Berlin, London und NYC und dem zweiten Coachella-Auftritt in zwei Jahren ihre Fans zum Tanzen bringen.

Me Da Igual: drei Worte auf Spanisch und ein Aufruf, sich von der Aufforderung zu befreien, um jeden Preis zu gefallen, schön, perfekt, stromlinienförmig zu sein. Und den Körper zurückzuerobern, indem man sich der Euphorie des Tanzes hingibt und auf die kleinsten Empfindungen lauscht, die Bewegung und Klang bieten. Eine Einladung, sich vor allem auf den Rhythmus des eigenen Pulses einzustellen.

L’Impératrice – Me Da Igual
VÖ: 07.03.2024
Label: microqlima

Double Trouble Tour – Live in Berlin

25.03.2024 – Berlin, Hole44 (sold out)

26.03.2024 – Berlin, Hole44 (sold out)

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3496

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.