LAUFEY LIVE – Let You Break My Heart Again

Die junge und talentierte Jazzkünstlerin Laufey und ihr Debütalbum „Everything I Know About Love“ sind nicht nur bei uns sehr gut angekommen. Nun hat sie heute ihr neues Album „A Night At The Symphony“ veröffentlicht. Es enthält die bereits veröffentlichten Stücke aus ihrem Debütalbum und ihrer zuvor erschienenen EP „Typical of Me“. Doch es gibt auch Neuaufnahmen von Hoagy Carmichaels und Ned Washingtons „The Nearness of You“, Cole Porters „Everytime We Say Goodbye“ und Elly Vilhjálms „Ég Veit Þú Kemur“. Die Songs sind Live-Einspielungen mit dem Iceland Symphony Orchestra und erhalten eine intensive und beeindruckende Präsenz. Laufey veröffentlicht zu jedem Song des Albums ein Video der Liveperformance.

Video „Let You Break My Heart Again (Live)“

Titelbild: Cover „A Night At The Symphony“

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3417

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.