Laufey – Everything I Know About Love

Ihre warme und aussergewöhnliche Alt-Stimme mit weichem Timbre bezaubert sogleich. Nun hat sie mit „Everything I Know About Love“ ihr ersten Album herausgebracht – die Sängerin und Songwriterin Laufey. Die 23-jährige klassisch ausgebildete Musikerin hat sich schon früh in die Plattensammlung ihres Vaters verliebt, die dann bleibende Eindrücke bei ihr hinterlassen hat und Musik von Jazzlegenden wie beispielsweise Chet Baker und Ella Fitzgerald umfasste. Im Bossa-Nova-getränkten Song „Fragile“, mit dem das Album eröffnet, steht ein Kerzenlicht im Mittelpunkt, das sanft flackert und verletzlich ist, weil es schnell erlöschen kann. Der Track „Just Like Chet“, bei dem sie sich mit dem Klavier begleitet, ist eine bemerkenswerte Hommage an den Trompeter Chet Baker.

Toll arrangiert und wunderbar musikalisch umgesetzt ist auch der Song „Dear Soulmate“, gerichtet an jemanden, den sie irgendwann einmal zu treffen hofft.


Und immer wieder drücken Laufeys Texte Verletzlichkeit, aber auch Lebensfreude und die Fähigkeit, überall Liebe zu sehen und zu empfinden aus. So auf „What Love Will Do To You“ und „Beautiful Stranger“, in dem sie singt, dass sie sich in der U-Bahn verlieben könnte, wenn sie nicht zuvor schon den Zug verlassen hätte. …

Das Spannende an diesem Album ist der Kontrast zwischen den Gefühlen einer jungen Frau, die in der Gegenwart lebt, und dem Jazzsound vergangener Zeit, der alles zu einem harmonischen Ganzen verbindet. So werden die Songs zeitlos wie das Thema selbst, das unerschöpflich immer wieder die Musik beflügelt hat. „Everything I Know About Love“ ist ein beeindruckendes Debütalbum einer sehr talentierten Musikerin, auf dem sich jeder Song in eine magische und authentische Botschaft verwandelt.

Tracklisting:

  1. Fragile
  2. Beautiful Stranger
  3. Above the Chinese Restaurant
  4. Dear Soulmate
  5. What Love Will Do to You
  6. I’ve Never Been in Love Before
  7. Just Like Chet
  8. Everything I Know About Love
  9. Falling Behind
  10. Hi
  11. Dance with You Tonight
  12. Night Light

Tourdaten 2022:
12.11.22 – Köln @ Helios37

13.11.22 – Hamburg @ Nochtspeicher

15.11.22 – Berlin @ Maschinenhaus

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2722

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.