Lana Del Rey

„High By The Beach“ ist die erste offizielle Single aus dem von Lana Del Rey für September angekündigten neuen Album. Seit heute gibt es nun endlich den Video-Clip zur Single, nachdem in den wenigen Tagen seit der Veröffentlichung bereits diverse Videos im Netz kursierten, die von Fans kreiert wurden.

Der lässig-laszive Popsong mit Ohrwurm-Qualitäten ist ein Traum von Westcoast – „Zuerst war bei dem Song der Refrain da“, so Lana Del Rey in einem aktuellen Interview mit DJ Zane Lowe für Beats 1 auf Apple Music. „Ich bin oft am Strand entlanggefahren. Mir gefällt sehr, dass Melodie und Harmonien dabei fast schon den Vibe der Andrews Sisters ausstrahlen.“

Ihre neue Westcoast-Hymne „High By The Beach“ ist nach dem Vorabsong „Honeymoon“ bereits der zweite Titel aus dem gleichnamigen Album. Nach dem Debut-Album „Born To Die“, das im Januar 2012 erschien und im November des gleichen Jahres mit acht weiteren neuen Songs in der „Paradise Edition“ neu aufgelegt wurde und „Ultraviolence“ aus dem Jahr 2014 ist „Honeymoon“ bereits das dritte Album innerhalb von drei Jahren.

https://youtu.be/Q9qnpZNIyGc
Foto: Neil Krug

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2719

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.