L.Dre remixed Debussys Clair de lune

Der junge Künstler L.Dre war schon in sehr jungen Jahren von der Musik begeistert. Bereits im zarten Alter von neun Jahren kam er durch Skateboarding zum Hip-Hop, nachdem er 50 Cent gehört hatte. Und ein neues Musikgenre war geradezu passend für ihn, das vor allem durch Streaming-Playlisten auffiel: »Lo-Fi Beats«. Das sind ruhige instrumentale Hip-Hop-Stücke, die dank ihrer verrauschten, leiernden Ästhetik klingen, als kämen sie direkt von einer mehrfach überspielten Kassette. L.Dre aus Los Angeles ist ein Meister dieses Stils. Hier verbindet er ihn mit einer Klassik-Einspielung aus dem DG-Archiv.

Als Digital Native nutzte L.Dre von Anfang an intensiv die sozialen Medien, um seine eigene Marke aufzubauen. Auf Instagram, YouTube oder TikTok teilt er mit seinen Follower:innen sehr offen Tipps und Tricks im Umgang mit Musiksoftware sowie Einblicke in den Alltag und die Arbeitsweise eines Musikproduzenten. Dieser edukative Ansatz hebt L.Dre aus der Masse der gesichtslosen Lo-Fi-Produzent:innen heraus.

L.Dre besitzt eine hohe Arbeitsmoral. Seine entspannte, zugängliche Persönlichkeit ließen seine Kanäle und seine Community unaufhaltsam wachsen: Heute hat er über 800 000 monatliche Hörer auf Spotify; über 677 000 Follower auf TikTok und last but not least über 346 000 Follower und 33 500 tägliche Aufrufe auf YouTube.

Mit dem Hören seiner Tracks betritt man eine sanfte, beruhigende Welt wie auch bei seinem neuen Remix UNDER THE MOON. Obwohl Debussys minimalistisches Clair de lune ohnehin beruhigenden Charakter hat, verstärken die gleichmäßigen Beats diese Wirkung.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2709

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.