Kontur eines Lebens von Jaap Robben

Frieda liebt den Fluss Waale, der jetzt, wo er zugefroren ist, eigentlich keiner mehr ist, sondern wie ein weißes Ruinenfeld aussieht. Es ist Anfang März 1963 in der kleinen niederländischen Stadt und endlich soll der Frost ein Ende haben. Noch aber ist es kalt und der Waale wimmelt von Menschen. Und dort trifft sie einen Mann, der ihr Leben verändern soll. Otto ist verheiratet und für Frieda die erste Liebe. Als sie unerwartet schwanger wird, darf niemand aus ihrer Familie davon erfahren. Ihre misstrauische Mutter ahnt etwas und stellt Frieda zur Rede. Sie kann sich herausreden, doch wie lange wird ihr das gelingen? Sie wohnt noch bei ihren Eltern. Auch Otto reagiert anders als Frieda sich das gewünscht hat. Und leider wird Frieda niemals mit ihrem Kind leben können.
Ein Trauma, das wieder auflebt, als plötzlich ihr Mann Louis stirbt. Viele Jahre sind seither vergangen, doch nun überfällt Frieda wieder Trauer um das verlorene Kind drängender als je zuvor. Wird es besser, wenn sie jemandem davon erzählt? …

Nahezu unvorstellbar und dennoch wahr. Die gesellschaftliche Situation von jungen Frauen in den 1960er Jahren, die unverheiratet ein Kind erwarteten, war von religiösen Wertvorstellungen, Kleingeistigkeit und Intoleranz geprägt. Dem Autor Jaap Robben gelingt es, mit großem Einfühlungsvermögen aus der Sicht einer Frau zu erzählen, wie eine „verbotene“ Liebe, eine ungewollte Schwangerschaft und eine einsame Trauer sich nachhaltig auf ein Leben legen. Ein wunderbar erzählter Roman, der lange nachwirkt.

Kontur eines Lebens

JAAP ROBBEN

Verlag: Dumont

JAAP ROBBEN, geboren 1984, ist ein niederländischer Dichter, Schriftsteller, Dramatiker und Übersetzer. Seit 2004 publiziert er Lyrik, Romane, Jugendbücher und Essays. Seine Werke wurden vielfach ausgezeichnet, die Romane verfilmt und in mittlerweile fünfzehn Sprachen übersetzt. ›Birk‹ (2015) wurde mit dem niederländischen Buchhandelspreis ausgezeichnet. Mit seinem Roman ›Summer Brother‹ stand er auf der Longlist des International Booker Prize. Jaap Robben lebt in Deutschland.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3290

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.