Katie Melua – neues Album „Love & Money“

„Love & Money“ heißt das neue Album von Katie Melua. Die in Großbritannien lebende Musikerin gibt damit wieder einen intensiven Einblick in ihren musikalischen Kosmos, der an ihre vorherigen erfolgreichen Alben nahtlos anschließt. Veränderungen sind zwar im Leben unvermeidbar und oftmals auch erwünscht. Doch manche Dinge sollen so bleiben, wie sie sind. So zum Beispiel Katie Meluas Songs, die sie mit ihrer sanften Stimme präsentiert. Ihre poetischen Texte, zarten und harmonischen Melodien, die zwischen Folk, Pop und Jazz changieren, sind auch verlässlich dieses Mal zu hören.
Love & Money“ wurde im Sommer 2022 aufgenommen, als Katie mit ihrem Sohn schwanger war. Jetzt ist das Baby und auch ihr Album da. Dass die sehr entspannten, fein instrumentierten Lieder positiv besetzt sind und Themen wie Selbstakzeptanz, Dankbarkeit und Glück besingen, ist allemal eine gute Nachricht.

Mit jazzigen Pinaotönen und gospelartigem Background vocals kommt der Track „Those Sweet Days“ daher.

„Quiet Moves“ animiert zum Tanzen:

It’s amazing how you dance, it’s never a lie
picking out imperfect steps to put them in time
all of your life on those 1000 hours while the seasons are changing
having you here makes that all go away

Katie Meluas Album Love & Money ist eine Sammlung hervorragend produzierter und exquisiter Songs, die einen persönlichen Einblick in die letzten zwei Jahre der Sängerin ermöglicht.

Katie Melua Love & Money ist heute bei BMG erschienen.

Tourdaten: 
15.04.23, Hannover – Theater Am Aegi
18.04.23, Frankfurt – Jahrunderthalle
19.04.23, Hamburg – Laeiszhalle
20.04.23, Berlin – Admiralsplast
22.04.23, Lingen – Emsland Arena 
23.04.23, Köln – Palladium
28.04.23, Leipzig – Haus Auensee
29.04.23, München – Isarphilharmonie
30.04.23, Jazz & Blues Wendelstein Open Festival
 
Tickets für die „Love & Money“-Tour unter diesem Link.

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3463

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.