Joshua Redman und Anoushka Shankar – die Freitagssongs

Joshua Redman – Streets of Philadelphia Ft. Gabrielle Cavassa

Der amerikanische Saxophonist Joshua Redman veröffentlicht am 15. September sein Debütalbum “where are we” beim Label Blue Note und gibt mit der Single „Streets of Philadelphia“einen eindrucksvollen Vorgeschmack darauf. Erstmals ist ein Redman Song nicht nur instrumental, sondern ebenfalls eine Stimme zu hören, die von der dynamischen und jungen Sängerin Gabrielle Cavassa.

.

Anoushka Shankar – Daydreaming feat. Nils Frahm

Die gefeierte Sitar-Spielerin, Produzentin und Komponistin Anoushka Shankar kündigt ein neues Mini-Album an: „Chapter I: Forever, For Now“ erscheint parallel zum Auftakt ihrer Nordamerika-Tour am 6. Oktober 2023 auf Vinyl sowie auf allen digitalen Plattformen.

Die vier neuen Stücke bilden das erste Kapitel einer Mini-Alben-Trilogie, die Shankar als fortlaufende Geschichte zwischen ihren Touren schreiben und veröffentlichen wird. Zu den Gästen auf Forever, For Now gehören Nils Frahm, Gal Maestro und Magda Giannikou. Auf Daydreaming featured sie den Komponisten und Pianisten Nils Frahm..

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3380

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.