Jazz aus Argentinien mit Cande y Paulo

Der sanfte Sound des argentinischen Jazz-Duos Cande y Paulo erscheint zunächst einfach und unaufdringlich, doch es steckt eine große Portion Leidenschaft in den Songs. Besonders auch für die Musik, die sie spielen. Irgendwie scheinen Cande Buasso und Paulo Carriizo schon immer dazu bestimmt, gemeinsam Musik zu machen.

Paulo, ein Multiinstrumentalist, gab der damals fünfzehnjährigen Cande Klavierunterricht. Beide lebten in San Juan – einer Kleinstadt in Argentinien, die durch eine atemberaubende Wüstenlandschaft und die Nähe zu den Anden punktet. Als sich Jahre später ihre Wege erneut kreuzten, war Cande inzwischen Jazzsängerin und Kontrabassistin. Paulo hatte seinen erfolgreichen Auftritt als Keyboarder in der Mainstream-Rockszene von Buenos Aires hinter sich.

Gleich ihr gemeinsamer YouTube-Hit “Barro Tal Vez” vor vier Jahren wurde ein Riesenerfolg. Und nun ist ihr Debütalbum “Cande y Paulo” exklusiv als e-Album in Deutschland erschienen. Perfekte instrumentelle Unterstützung erhielten Cande y Paulo vom Jazzgitarristen Anthony Wilson und dem Schlagzeuger Victor Indrizzo.

Lasst euch von der sanften und engelsgleichen Stimme (Jazzecho) betören und vom argentinisch gefärbten Jazz bezaubern.

Cande y Paulo (eAlbum)
VÖ: 04. Juni 2021

Spotify | Apple

Image by Till Schwalm from Pixabay

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2555

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.