I’m Not a Blonde -„This is Light“

Heute ist die EP „This is Light“ des italienisch-amerikanischen Elektropop-Duos I’m Not a Blonde herausgekommen. Zusammen mit „Welcome Shadows“, das seit Ende 2021 veröffentlicht ist, bildet es das vierte Studioprojekt der beiden Frauen Camilla Benedini und Chiara Castello und vervollständigt es. Die gequälten und ermüdenden Landschaften der Dunkelheit sind durchquert und eine neue Sichtweise auf die Dinge erkennbar. „This is Light“ bildet sozusagen die andere positive und optimistische Seite.

Der Song „Speak Loud“ eröffnet die EP und erzählt von dem Moment des Übergangs, von der Orientierungslosigkeit und Angst zur Intuition. Es weckt neue Chancen wie zum Beispiel eine andere Beziehung zu Zeit, Natur und Raum. Das Lied ist eine Aufforderung zum Teilen, ein Wunsch, diesen Wandel gemeinsam zu vollziehen, sowohl in einer persönlichen Beziehung als auch in einer umfassenderen Vision von Gemeinschaft.

Will you hold my hand?
Will you be my friend?
The answers are inside
The love is around us so
Speak loud! speak loud! speak loud!

„Talk of Love“ ist eine Hymne an die Liebe zur Umwelt und zu unserem Planeten. Am Ende eines Winters, wenn der Frühling Ängste verscheucht und neues Vertrauen und Freude aufkeimen lässt, ergibt sich eine Sichtweise, die in der Lage ist, die ganze Schönheit und Kraft dieses Planeten willkommen zu heißen und eine andere Zukunft skizzieren zu helfen.

Mit melancholischer Leichtigkeit kreiert das Duo mithilfe von weichen Synthesizern, melodischen Gitarrenriffs und eindrucksvollem Gesang ästhetischen, tollen Elektro-Pop. Das Duo versöhnt die Gegensätze zwischen Leichtigkeit und Ernsthaftigkeit, digital und analog und erschafft so einen ganz individuellen Sound.

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3463

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.