HUGH LAURIE

Hugh Laurie hat bislang eine außergewöhnliche Karriere als Schauspieler, Produzent, Autor, Musiker und Komponist vorgelegt. Am 10. Mai veröffentlicht Laurie mit „Didn’t It Rain“ den Nachfolger zu seinem Erfolgsdebüts „Let Them Talk“ von 2011. Wir dürfen uns damit nicht nur auf neues Material des herausragenden britischen Multitalents freuen, sondern auch auf sein einziges Deutschlandkonzert im Sommer dieses Jahres. Hugh Laurie spielt mit der Copper Botton Band am 7. Juni in Berlin im Admiralspalast.


Auf seinem neuen Album „Didn’t It Rain“ lässt Hugh Laurie die Sounds von New Orleans hinter sich und folgt dem Strom des Blues flussaufwärts ins amerikanische Landesinnere. Das Album beinhaltet Songs früher Pioniere wie W.C. Handy („St.Louis Blues“) und Jelly Roll Morton („I Hate A Man Like You“) wie auch aktuellerer Künstler vom Schlage eines Dr. John („Wild Honey“) oder Alan Price von The Animals („Changes“).

Das Album wurde erneut produziert von Blueslegende und Grammy-Gewinner Joe Henry und im Januar dieses Jahres in den OceanWay Studio in Los Angeles aufgenommen. Unterstützt wurde Hugh Laurie von seiner Copper Bottom Band, außerdem treten Gastmusiker wie der Singer/Songwriter Gaby Moreno aus Guatemala, Soulsänger Jean McClain und der Bluesmusiker und Grammy-Preisträger Taj Mahal in Erscheinung.
Über sein neues Album sagt Hugh Laurie: „Ich habe mich entschlossen, weiter zu forschen, tiefer in den Wald der amerikanischen Musik, die mich in ihrem Bann hat, seit ich ein kleiner Junge war. Und je weiter ich ging, desto mehr verzaubert bin ich – sowohl von den Songs, als auch von den Menschen, mit denen ich das große Glück hatte zu spielen.“
Hugh Laurie hat als Autodidakt fast sein ganzes Leben lang Klavier gespielt und ist auch als Musiker unglaublich erfolgreich. Das 2011 veröffentlichte New Orleans Blues Album „Let Them Talk“, das weltweit von Warner Bros Records vertrieben wurde, erreichte in neun Märkten jeweils Top 10 Platzierungen, sowie Top 40 Platzierungen in elf weiteren. Seinen bisherigen Spitzenplatz erreichte das Album mit Platz 16 in den US Billboard Album Charts und es ist seit Erscheinen an der Spitze der Billboard Blues Album Charts.

Mehr Informationen zu HUGH LAURIE unter: www.hughlaurieblues.com

HUGH LAURIE & COPPER BOTTOM BAND
07.06.2013 Berlin / Admiralspalast 20 Uhr

Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, den 12.04.2013. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01805 – 570 000 (14Ct./Min., Mobilfunkpreise max 42Ct./Min) und unter 0 30/ 61 10 13 13 oder im Internet unter www.eventim.de.
Bereits ab Mittwoch, den 10.04.2013 gibt es von 10.00 Uhr bis Freitag, den 12.04. – 10.00 Uhr einen exklusiven Presale über CTS EventimTickets ab Freitag, den 12.04. unter: 0 30/ 61 10 13 13 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2633

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.