Hozier – EP „Eat Your Young“

Der Grammy-nominierte irische Singer-Songwriter Hozier, feiert mit dem St. Patricks Day auch seinen Geburtstag mit einer neuen, dreiteiligen EP „Eat Your Young“. Sie ist die erste Veröffentlichung seit Hoziers letztem Album „Wasteland, Baby!“ aus dem Jahr 2019. Zudem bietet die EP einen Vorgeschmack auf sein dieses Jahres erscheinendes Album „Unreal Unearth“.

Thematisch beschäftigt sich die EP mit Dantes Inferno und denkt über zwei der neun Kreise der Hölle nach: Völlerei und Ketzerei. Der dritte Song „Through Me (The Flood)“, kann als eine Reflexion über Verlust in Zeiten der Pandemie verstanden werden.

Hozier kündigte außerdem eine Nordamerika-Tour für den Herbst diesen Jahres an und seine bisher erfolgreichste Single „Take Me To Church“ erhielt in der vergangenen Woche in den USA Diamant-Status.

Eat Your Young” Tracklist

  1. Eat Your Young
  2. All Things End
  3. Through Me (The Flood)
Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3496

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.