HOEHN – Mistral

Der Mistral, ein katabatischer Wind, der seinen trockenen und kalten Fallwind bevorzugt im Mittelmeerraum austobt, liefert den Titel des neuen Albums der Brüder Samuel und Silvan Kuntz, die unter dem Namen HOEHN ihr neues Album heute herausgebracht haben. Ihr Instrument ist die Gitarre, die auf dem Opener „Prelude“ mit der Atmosphäre des Sommerwindes durch ein Field Recording konkurrieren. Das gesamte Album mit 17 Stücken ist inspiriert von einem gemeinsamen Roadtrip durch die Küstenstädte Portugals, der zudem Kindheitserinnerungen auslöste.

Samuel, dessen erstes Instrument die Trompete war, nähert sich der Gitarre eher als Melodieinstrument, während Silvan lieber mit Klangfarben und verschiedenen Gitarrenstimmungen experimentiert und harmonische und perkussive Schichten einfängt.
Darüber hinaus hat fast jedes Stück eine andere Gitarrenstimmung:

„Ungewohnte Stimmungen inspirieren uns, neue Stücke zu schreiben“, erklären die Brüder. „Sie helfen uns, zu der Intuition und den kreativen Visionen zurückzukehren, die wir hatten, als wir als Kinder spielten.“

Die komplexe Komposition von „Hurricane Flower“ oder das bezaubernde „Ericeira“, jedes Stück klingt anders, aber wunderschön und lässt die perfekte Beherrschung der Gitarre hören. Der melodiöse Track „Sand“, der mit seinem schlagenden Rhythmus und der darüberliegenden fantastischen Melodie an sandige, heiße Tage am Strand erinnert, die abrupt zu Ende gehen.

Neben den Stücken, die in Portugal geschrieben wurden, gibt es auch Stücke, die direkt im Studio durch Improvisationen der Brüder entstanden sind. Ein Beispiel dafür ist „Rosalie I“. „Während die Aufnahme lief, komponierten wir das Stück zu Ende“, erklären die Brüder. „Unser Ziel war es, magische und emotionale Momente einzufangen, ohne dabei zu fest auf Perfektion und Fehlerfreiheit zu achten.“

„Mistral“ ist ein ganz tolles und vielfältiges Album, das die Wucht eines Mistrals und die Leichtigkeit südländischen Lebens zugleich vermittelt. Mistral kann auch meisterlich bedeuten und dieses Attribut trifft auf das Album auf jeden Fall zu. Mistral ist zudem sorgfältig produzierte und von hoher Klangqualität. Es erscheint am 31. Mai als Doppelvinyl, CD & Digital.

Instagram: https://www.instagram.com/hoehn_musik
Website: https://www.h-o-e-h-n-s-h-o-p.com/

Cover-Foto: Nils Lucas

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3453

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.