Get Well Soon – It’s Love

Get Well Soon, dahinter steckt der  klassisch ausgebildete Multiinstrumentalist Konstantin Gropper, dessen Musik schon viele Filme und Fernsehproduktionen untermalt hat. Bekannt für melancholische Töne ist seine Musik immer gefühlsbetont. Der Sänger erzählt  vom Überleben mit der Kraft der Liebe. Und er ist nicht allein mit seiner These, das Liebe geheimnisvoll, also immer noch nicht enträtselt ist. Zum Valentinstag passend.

Die Hauptrolle in dem Clip hat Schauspieler Udo Kier übernommen, der zuletzt in Filmen wie „Iron Sky“ oder „Nymphomaniac“ zu sehen war. Verantwortlich zeichnet Philipp Käßbohrer, der schon mehrmals Songs für Get Well Soon in Szene gesetzt hat.

Sein viertes Album: „Love“ ist am 29.01.16 | Caroline Records / Universal) erschienen.

Live werden Get Well Soon ihr neues Werk auf ihrer ausgedehnten „Love Tour 2016“ in Deutschland, Österreich und in der Schweiz präsentieren.

01/03/2015 Bremen — Schlachthof
02/03/2015 Berlin — Huxley’s Neue Welt
03/03/2015 Köln — Gloria
04/03/2015 Hamburg — Grünspan
05/03/2015 Leipzig — Täubchental
06/03/2015 Heidelberg — Halle02
08/03/2015 Stuttgart — Im Wizemann
09/03/2015 (AT) Graz — PPC
10/03/2015 (AT) Wien — Ottakringer Brauerei
11/03/2015 München — Muffathalle
12/03/2015 (CH) Zürich — Stall6 Theater
28/04/2015 Gera — Songtage Gera
29/04/2015 Dortmund — Konzerthaus
30/04/2015 Frankfurt — Mousonturm

Foto: Universal Music

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2191

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.