Fünf ungewöhnliche und tolle Lovesongs zum Valentinstag

George Cosby – Real Love

Eine romantische Ballade, die zeitlos und individuell zugleich ist, gefühlvoll von George Cosby gesungen, der viel für Romatik übrig hat – wie wir alle, besonders am Valentinstag.

Riley Pearce – All my love

Manchmal ist eine Beziehung wie eine Reise mit Höhen und Tiefen an der Seite eines geliebten Menschen, meint der sympathische Troubadour mit dem Gespür für berührendes und ehrliches Storytelling.

Robin Thick – Look easy

Robin Thicke ist ein Soulman der alten Schule. Die neue Videosingle “Look Easy” ist allen gewidmet: Müttern, Töchtern und Großmüttern, wie er sagt. Ist aber auch perfekt und für den Valentinstag, wenn er singt “You make love look easy”.

Melody Gardot – If you love me let me know –

Wenn das kein Lovesong ist! Und dann so sanft und doch bestimmt gesungen von der wunderbaren Melody Gardot

If you love me, let me know
Tell my heart which way to go
Come in close but come in slowly, now
If you love me, let me know

I fall in love too easily – Chet Baker

Von vielen großen Musikern ist der Song bereits gecovert worden. Berührend und intensiv wird er hier von Chet Baker gespielt und gesungen und ist ein Highlight unter den Lovesongs.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2168

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.