Freitagssongs: Maximilian Hecker, Banner, MINE und Alessandra

Die Freitagssongs kommen heute von Maximilian Hecker, Banner, MINE und Alessandra. Viel Spaß beim Anhören.

Maximilian Hecker – LONG-LOST CRAZY LOVE

»She’s my demon … But she’s my angel, too. A scatterbrained butterfly … sitting on my shoulder and watching over me.« 

Mit diesen Worten beschreibt der Musiker und Debütautor in Lottewelt seine Schwester Liselotte, die er als Chimäre zeichnet, als Mischwesen aus Femme fatale und Schwester, als »Schutz- und gleichzeitig gefallenes Engelskind«, wie er schließlich im Refrain von LONG-LOST CRAZY LOVE singt. Zum Thema hat er auch am 26.10 seinen Roman LOTTEWELT veröffentlicht. Sein Album NEVERHEART erscheint am 19.01.24


BANNERS – Anywhere for You

Der preisgekrönte Künstler Michael Nelson aus Liverpool alias BANNERS offenbart mit seiner gefühlvollen neuen Single „Anywhere For You“ eine zärtlichere und verletzlicher Seite von sich . Mit seiner vom Klavier geführten Produktion, die perfekt auf seine Stimme abgestimmt ist, macht er dieses Jahr zu einem seiner bisher kompetentesten und innovativsten überhaupt.

Über die neue Veröffentlichung sagte er: „Das Leben ist eine Reise, und sie hat ihre Höhen und Tiefen. Keine Beziehung ist einfach und nichts, was sich zu tun lohnt, ist jemals einfach. Manchmal muss man jemanden wissen lassen, dass man für ihn da sein wird, wenn alles vorbei ist. Ich habe beschlossen das in einem Lied zu tun, aber du kannst es auch einfach jemandem ins Gesicht sagen, wenn du nicht lähmend schüchtern bist wie ich. Ich verstecke mich hier hinter großen Streichern und dramatischen Trommeln, aber du kannst das. Eine Telefonnachricht könnte ein guter Kompromiss sein.“

Mine – „ICH WEISS ES NICHT“

Mit der Ankündigung Ihres neuen Albums „Baum“ für den 02. Februar 2024 erscheint auch die erste Single „ICH WEISS ES NICHT“ der Singer-Songwriterin MINE . „Der Song ist eine klassische Klavierballade mit Streichergarnitur. Den Text hab‘ ich beim Joggen geschrieben in einem Rutsch“, erzählt die vielfach preisgekrönte Musikerin. „Es geht darum, dass man gar nichts sicher weiß, weil alles Wissen dynamisch ist.“ Für das Video hat sich Mine (im wahrsten Sinne) in der Zeit zurück bewegt und einen prägenden Ort ihrer Jugend besucht.

Alessandra – „Heavy“

Eurovision-Star Alessandra liefert mit „Heavy“ ihre allererste Ballade, einen sehr persönlichen Song, den sie für ihre beste Freundin geschrieben hat. Sie zeigt damit eine Seite von sich, wie man sie noch nie zuvor gehört hat – ein schmerzhaft und persönlich klingendes Musikstück.

Zum Song erklärt Alessandra: „’Heavy‘ is a song that means a lot to me. I wrote it for my best friend in Italy who always tries to be strong and hide her feelings when she’s sad.“

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3410

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.