FM BIOGRAPHY von Johanna Borchert

FM Biography von Johanna Borchert steckt voller Poesie und suggestiver Kraft

Die Musik der Jazzpianistin Johanna Borchert ist nicht einfach einzuordnen. Ihr neues Album bietet einen Mix aus Jazz-Avantgarde- und Pop-Elementen. Eingespielt hat sie das Album „FM Biography“, gemeinsam mit großartigen Musikern wie Fred Frith, Julian Sartorius und Shahzad Ismaily.

Es steckt voller Poesie und großer suggestiver Kraft

Johanna Borchert (*1983) ist Jazzpianistin, -interpretin und -komponistin. Sie studierte an der UdK Berlin und am Musikonservatorium in Kopenhagen, war am Mills College in Chennai und hat in Indien klassische indische Musik gelernt. 2012 gewann sie den Deutschen Jazzpreis und den Danish Music Avard. FM Biography ist ihr sechstes Album.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2235

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.