FilmTipp – STELLA. EIN LEBEN

Der Kinofilm STELLA. EIN LEBEN kommt am 25.1.2024 in die Kinos. Zuvor gibt es in den Städten Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und München spezielle Vorführtermine in ausgewählten Kinos. Gleich zum Auftakt findet nach der exklusiven Leser-Preview am 22. Januar in Berlin, die von dem Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL ausgerichtet wird, ein von SPIEGEL-Redakteur Jonas Breng moderiertes Gespräch mit Regisseur & Drehbuchautor Kilian Riedhof, Autor & Publizist Michel Friedman sowie der Menschenrechtsaktivistin Düzen Tekkal statt.

Zum Film

Inspiriert von einer wahren Lebensgeschichte erzählt STELLA. EIN LEBEN die Geschichte einer jungen Frau, die von einer strahlenden Karriere als Swing-Sängerin am Broadway träumt, sich nach Glück und Anerkennung sehnt. Doch Stella ist Jüdin und lebt im nationalsozialistischen Berlin. Nachdem sie untertauchen muss, steigt sie in eine Fälscher-Gruppe ein, um sich und ihren Eltern das Überleben zu sichern. Als die Gestapo sie verhaftet, verwandelt sich ihr Leben von dem eines Opfers in das einer Täterin. Die Titelrolle hat die Ausnahme-Schauspielerin Paula Beer übernommen, die erneut durch ihr facettenreiches Spiel und mit ihrer mutigen Interpretation der Figur beeindruckt. Zur hochkarätigen Besetzung gehören neben Paula Beer außerdem Katja Riemann und Jannis Niewöhner. Komplettiert wird das Ensemble durch Joel Basman, Lukas Miko, Damian Hardung, Bekim Latifi, Gerdy Zint u.v.a.

Special Screenings Stella. Ein Leben

Berlin – Montag, 22. Januar – 19:30 Uhr
Kino in der KulturBrauerei
Panel-Gespräch im Anschluss an die Vorführung mit
Regisseur & Drehbuchautor Kilian Riedhof, Autor & Publizist Michel Friedman & Menschenrechtsaktivistin Düzen Tekkal
Moderation: SPIEGEL-Redakteur Jonas Breng

Tickets: Exklusiv für Spiegel-Leser

Hamburg – Dienstag, 23. Januar – 19:00 Uhr
Zeise Kinos
Q&A im Anschluss an die Vorführung mit
Regisseur & Drehbuchautor Kilian Riedhof

Moderation: Matthias Elwardt

Tickets: Zeisekinos

Düsseldorf – Mittwoch, 24. Januar – 19:00 Uhr
Tickets: Bambi Filmstudio
Q&A im Anschluss an die Vorführung mit
Regisseur & Drehbuchautor Kilian Riedhof

Moderation: Claudia Hötzendorfer, Rheinische Post

Stuttgart – Donnerstag, 25. Januar – 20:20 Uhr
Atelier am Bollwerk
Q&A im Anschluss an die Vorführung mit
Regisseur & Drehbuchautor Kilian Riedhof
Moderation: Max-Peter Heyne (PR-Leitung MFG Filmförderung)

Tickets: Arthaus-Kino

München – Freitag, 26. Januar – 20:00 Uhr
Astor Filmlounge im ARRI
Q&A im Anschluss an die Vorführung mit
Regisseur & Drehbuchautor Kilian Riedhof
Moderation: Tomasso Schultze
Tickets: Premiumkino München

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3292

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.