FIGHT OR FLIGHT – Sivan Talmor

Fight or Flight? Das ist manchmal die entscheidende Frage und tief im Menschen verankert, wenn er sich einer Gefahr gegenüberstehen sieht. Dieser Refrain beherrscht auch den Song der israelischen Sängerin Sivan Talmor, die zu herausragendsten weiblichen Stimmen Israels der letzten Jahre gehört.

Sivans Talent wurde früh erkannt, sie singt seit ihrer Kindheit. Im Alter von zehn Jahren begann sie in großen Musicals mitzuwirken, die sie durch ganz Israel führten.
Ihr zweites Album Fire wurde von Ori Winokour (Asaf Avidan & The Mojos) produziert und im September 2016 veröffentlicht. Im Gegensatz zu ihrem Debüt-Album Luna Park, welches in Hebräisch geschrieben wurde, sang sie auf dem darauffolgenden auf Englisch.

Eine Europa Tour folgte, bei der sie von dem Duo ‘Shelly and Rotem’ begleitet wurde. Die erste Single mit dem Titel I’ll Be hatte für Aufruhr gesorgt und wurde sogar in eine wichtige Umweltsdiskussion verwickelt. Dies war auch bedingt durch die Tatsache, dass das unkonventionelle Musikvideo diesem Song, nebst dem Thema der Liebe, auch eine prophetische Aussage über die Beziehung des Menschen zur Natur auszusagen schien.

Hier nun FIGHT OR FLIGHT

 

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2232

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.