Ferris MC und Til Schweiger

Was lange währt, wird endlich gut. Nachdem die Ausstrahlung des Tatort Zweiteilers »Fegefeuer« aufgrund der Pariser Anschläge vom NDR verschoben wurde, gibt es nun einen neuen Termin. Was das genau mit Ferris MC zu tun hat? Nun ja, Ferris steuert nicht weniger, als seinen Albumtrack »Glück ohne Scherben« als Titelsong für den zweiten Teil der Til Schweiger Tatort-Folge »Fegefeuer«, die am 03.01.16 ausgestrahlt wird, bei. Und nicht nur das: Zwei Tage zuvor, am 01.01.16, sieht man Ferris MC an der Seite von Til Schweiger, Helene Fischer und Fahri Yardım als Schauspieler im ersten Teil der Tatort-Serie »Der große Schmerz«.

Exklusive Ausschnitte aus den beiden Tatort-Folgen gibt es in dem heute Premiere feiernden Video zu »Glück ohne Scherben« zu sehen
[su_youtube url=”https://youtu.be/VIu5mnP3fLs” width=”560″ height=”340″]https://youtu.be/VIu5mnP3fLs[/su_youtube]

Mit »Glück ohne Scherben« verarbeitet das DEICHKIND-Mitglied seine Vergangenheit, in der lange eine Menge kaputtgegangen ist und in der auch noch viel im Argen lag, als alles scheinbar doch wieder in Ordnung war. Aber die Hoffnung auf das einfache Glück hat Ferris trotzdem nie aufgegeben – denn ganz tief im Inneren, schimmerte stets noch ein Funken.

Ferris-MCover-Glück-Ohne-Scherben

Foto: Warner Music

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2191

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.