Eugénie mit ihrer neuen Single „Silence“

Die junge Singer-Songwriterin Eugénie schrieb diesen Song bereits vor fünf Jahren und obwohl sie Französin ist, sollte er auf Englisch erscheinen. Sie wollte nicht, dass die betreffende Person versteht, was sie singt, da sie nur Französisch spricht.

“Es ist seltsam, mit jemandem reden zu wollen und gleichzeitig nicht zu wollen, dass diese Person einen hört oder versteht. Es ist, als würde man eine unterschwellige Botschaft senden,“ beginnt Eugénie und führt fort, „‚Silence” ist der Schmerz des kleinen Mädchens in mir. Eine Botschaft an meine Mutter, die ich von ganzem Herzen liebe.”

Eugénie wurde 2017 schon früh von Universal France unter Vertrag genommen. Mit der Veröffentlichung ihres Hits “Puis Danse“ erlangte sie schnell Aufmerksamkeit. Aber dann folgte eine Zeit der Fragen. Plötzlich hatte sie Zweifel und Angst, vorwärts zu gehen und erwachsen zu werden. Mit der neuen Single erzählt sie nun weiter von den Höhen und Tiefen, denen insbesondere Frauen in der Musikindustrie ausgesetzt sind.

Durch ihre Vorliebe für Mainstream-Pop und Alternative-Einflüsse lässt die Singer-Songwriterin einen komplexes Musikstück entstehen, das auch Ausdruck ihrer vielfältigen Persönlichkeit ist: das ruhige, intelligente Schulmädchen, aber auch die entschlossene, wilde Frau. Zudem ihre warme und schöne Stimme, mit “Silence” ist ihr ein toller Song gelungen.

Foto: Meïr Salah

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2193

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.