Ehrenhof Open am 05. und 06. August

Ehrenhof Open kehrt am 05. und 06. August zurück und verwandelt den malerischen Ehrenhof erneut in
eine lebendige und pulsierende Open Air Area, bei der Künstlerinnen wie Die Nerven, LIZ oder BRKN bei freiem Eintritt auf der Bühne stehen we rden. Mit einer Mischung aus etablierten Größen und aufstrebenden Künstlerinnen wird das Line up die Vielfalt der Popkultur widerspiegeln.

Unter anderen mit dabei: Die Nerven: Soundtechnisch irgendwo einzuordnen zwischen Post Punk, Noise Rock und Pop, hat das Trio sich zu einem festen Bestandteil der deutschen Musikszene gespielt und ist dabei irgendwie trotzdem „ geblieben. Mit Modular kommt eine Newcomerin auf die Bühne, die durch ihren Neue Neue Deutsche Welle und New Wave Sound eine Mystik erschafft, die einen in den Bann zieht.

Wer mit Gitarren und Synth Sounds nicht so viel anfangen kann und sich eher dem Hip Hop zugewandt sieht, findet beispielsweise mit der Rapperin LIZ Abhilfe. LIZ hat in ihrem Leben einiges erlebt, was sie in ihrer Musik verarbeitet. Dabei sagt und macht sie, was sie will, und nimmt kein Blatt vor den Mund. Mit Yrrre kommt ein Artist, der schwer zu greifen ist mal zu trägen Beats ein bisschen rappt, mal auf Punk Bass Lines und Klaviermelodien singt.

Am Samstag vereinen BLUMENGARTEN Pop, Indie, R&B und Hip Hop. Das Duo macht eine eigene Sparte in der deutschen Musiklandschaft auf. Lauter wird’s am Sonntag bei LAWN CHAIR die deutsch amerikanische Indie Punk Band präsentiert schrammelige Punkgitarren und monotone, treibende Drumbeats. Love Machine be scheren am Sonntagabend tiefenentspannte Vintage Blues Sounds und energischen Psych Rock.

„Ich bin froh, dass das Ehrenhof Open auch in diesem Jahr wieder musikalisch breit aufgestellt ist. Das Line
up ist divers und paritätisch. Persönlich freue ich mich sehr auf LIZ, eine Rapperin, die besonders ein junges Publikum anspricht, aber auch auf Die Nerven, die eigentlich schon letztes Jahr auftreten sollten, aber leider wegen einer Bombenentschärfung ausfallen mussten. Außerdem bin ich sehr froh, dass wir mit Love Machine auch eine namhafte Band aus Düsseldorf auf die Bühne holen werden“, so Programmgestalter Andreas Jülich.


Veranstalter Hamed Shahi ist froh, den Ehrenhof weiter a ls Ort für Kulturveranstaltungen zu etablieren: „Das Zusammenspiel aus Location und Musik macht den besonderen Charme des Ehrenhof Opens aus. Die Düsseldorfer und Düsseldorferinnen feiern hier gemeinsam die Popkultur und sich selbst!“ so Shahi.

Neben den musikalischen Highlights wird es auch wieder den Zukunftswald geben. Hier berichten verschiedene NGOs und Initiativen über ihre Arbeit. Mit dabei sind Blockblocks Cleanup gGmbH, ProVeg e.V. Barney Druckmacher ( profamlia, Life Lolli (Uniklinik Düsseldorf), Engagement Global gGmbH,
die Stadt Düsseldorf Geschäftsstelle Nachhaltigkeit, Greenpeace e.V., Taschen aus recycelten Bühnen-
bannern von Reciclage und die Fahrradwerkstatt von Fahrrad Engel.

Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen

Ein besonderes Programm für junge Besucherinnen bietet Kreative Kids am Samstagmittag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr an. „Die tollen Initiativen, die in diesem Jahr in unserem Zukunftswald dabei sind, zeigen das vielseitige Angebot und Engageme nt, das Düsseldorf in Bezug auf Nachhaltigkeit und sozialem Miteinander zu bieten hat.“ so Johanna Treydte, Transformationsmanagerin Das Festival ist ökologisch, nachhaltig und sozial ausgerichte t und legt viel Wert auf eine CO2 arme Umset- zung. Food Trucks sorgen für ausschließlich vegetarische und vegane Snacks. Durch ein neues Gastrono- miekonzept sollen die Schlangen, die sich letztes Jahr vor den Getränkewägen gebildet haben, vermieden werden. Dank des freien Eintritt s haben alle Besucherinnen die Möglichkeit Gemeinsamkeit und Gemeinschaft ganz ohne finanzielle Barriere zu erleben.

Line-up

Samstag, 05. August
13:30 Habibi, Act!-DJ-Set
15:00 Dolphin Love
16:00 YRRRE
17:00 Philine Sonny
18:00 Blumengarten
19:00 Salò
20:00 LIZ
21:00 BRKN

Sonntag, 06. August
13:30 Habibi, Act!-DJ-Set
15:00 Modular
16:00 Neumatic Parlo
17:00 Christin Nichols
18:00 Lawn Chair
19:00 Public Display of Affection
20:00 Love Machine
21:00 Die Nerven

Moderation
Simone Sohn
Das Festivalgelände (Düsseldorf Ehrenhof) öffnet wie folgt
Samstag Sonntag: Einlass ab 1 3 .00 Uhr
Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.
Veranstaltungsort
Ehrenhof 2
40479 Düsseldorf
Alle Informationen gi bt e s unter www.ehrenhof open.de

Foto: Markus Luigs

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3417

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.