Egopusher – schärfen unsere Sinne mit ihrem neuen Album „BEYOND“

Hinter dem Namen Egopusher stehen der Schlagzeuger und Produzent Alessandro Giannelli und Violinist Tobias Preisig. Am 9. Oktober ist ihr neues Album „BEYOND“ erschienen, mit dem sie die ZuhörerInnen auf eine Reise in unbekannte Sphären schicken, die unsere Sinneserfahrungen erweitern und herausfordern. Unergründliche und komplexe Klangstrukturen weisen den Weg ins Außerirdische. Magische, elektronisch erzeugte Musikmomente stimmen in bekannte Schlagzeug- und Violinenklänge ein – überwältigen sie, um schließlich zu einem einheitlichen tiefen Klangbild zu verschmelzen.

Ihre Musik ist eine Mischung aus Electronica mit Ansätzen zur Neoklassik. Filmmusik, zu denen die Filme noch gedreht werden müssen – futuristisch und aufgeladen mit manchmal düsterer Spannung.

Egopusher – Beyond

Format: Album
Release Date: 09.10.2020
Label: quietloverecords.com

Facebook: facebook.com/egopusher
Instagram: instagram.com/egopushermusic

Titelfoto: I. Simon-Habegger

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3374

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.