Düsseldorf im Musikfieber: Die 29. Jazz Rally

Jazz in Düsseldorf ist nicht nur, aber jedes Jahr wieder mit dem Namen Jazz Rally verbunden. Deshalb wird Düsseldorf vom 26.-28. Mai wieder zum Anziehungspunkt für BesucherInnen aus nah und fern, die sich dem Rhythmus der „Swinging City“ am Pfingstwochenende hingeben. Ob Jazz, Swing, Funk oder Soul: So vielschichtig wie die Musik sind auch die Spielorte. Gespielt wird auf Open-Air-Bühnen und in angesagten Clubs, in Kirchen und in Kultureinrichtungen.

Neues Herz des Festivals wird die Rheinterrasse. Die neue Location bringt viele Vorteile mit sich, denn sie macht die Rally für Besucher noch attraktiver, flexibler und nachhaltiger. Musik-Fans können sich wieder auf ein vielseitiges Programm mit über 60 Konzerten freuen.

Funk- und Jazzlegenden aus Deutschland, Frankreich und mehr

Funk- und Jazz-Legende Fred Wesley, der französische Jazztrompeter Erik Truffaz und die furiose Bigband Jazzrausch sind ebenso dabeiwie Wolfgang Haffners All Star Band, der Singer-Songwriter Charles Pasi, Kid Creole & The Coconuts, die herausragende polnische Sängerin Anna Maria Jopek und Senor Coconut, der mit Kraftwerk-Klassikern im Latino-Style für Furore sorgte. Auch dem musikalischen Nachwuchs bietet die Rally mit dem Sparda Jazz Award wieder eine Bühne: Die drei Bestplatzierten erhalten neben einem attraktiven Preisgeld einen Live-Auftritt auf der Sparda-Bühne sowie einen professionellen Mitschnitt ihres Konzertes.

Natürlich bietet die schauinsland-reisen Jazz Rally Düsseldorf noch viele weitere spannende Geschichten und Angebote, beispielsweise Jazz in einer historischen Rheinbahn (Abfahrt zur einstündigen Stadtrundfahrt mit Musik jeweils an der Schadowstraße) oder die kulinarische Reise durch sieben Metropolen des Jazz beim Jazz Brunch im Kö59 by Björn Freitag.

Weitere Highlights, Geheimtipps, Talente und Tickets für die Konzerte sind zu finden im umfangreichen Programmheft oder unter www.duesseldorfer-jazzrally.de! Tickets auch bei www.westticket.de.

Alle Einzeltickets des Festivals gelten auch als Fahrschein im gesamten Gebiet des VRR.   

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3446

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.