Der Herbst beginnt mit Songs, die keine Jahreszeit kennen

Der 22. September ist ein besonderer Tag, denn dann wird astronomisch der Herbst mit der Tagundnachtgleiche am 22. oder 23. September eingeleitet. Der helle Tag hat dann genauso viele Stunden Sonne, wie die Nacht dunkle Stunden hat. Der Sommer ist also zu Ende. Unsere Songs kennen nicht wirklich eine Jahreszeit, sondern sind neutral und auf ihre je eigene Art schön.

Tom Odell – Black Friday

Tom Odell veröffentlicht seine neue Single „Black Friday“. Der Song folgt auf seinem 2022 erschienenen Erfolgsalbum „Best Day of My Life“, auf dem der britische Singer-Songwriter Tom Odell seine Musik auf ihre grundlegendste Basis reduziert hat. Inspiriert von einem Zitat von Rick Rubin, der sich selbst Regeln auferlegte, beschränkte sich Odell beim Schreiben nur auf seine Stimme und ein Klavier. Der Song „Black Friday“ verkörpert weiterhin Toms neue kreative Richtung: Poetische, romantische Lyrics aufzubauen.

Tim Allhoff – Kanon

Der Münchner Pianist, Arrangeur und Komponist Tim Allhoff hat es wieder getan. Wie bei seiner letzten Veröffentlichung bezieht er den Titel seines aktuellen Albums SILENCE IS SOMETHING YOU CAN ACTUALLY HEAR auf ein Buch. Dieses Mal ist es ein Zitat aus „Kafka on the Shore“, einem Roman des japanischen Autors Haruki Murakami.

Die ganze Bandbreite seiner musikalischen Prägung und Inspirationsquellen wird auch auf seinem neuen Album, das am 23.Oktober erscheint, zu hören sein. Hier ein Vorgeschmack darauf.

Ferdinando Romano – La Figurazione delle Cose Invisibili

Der italienische Bassist Ferdinando Romano veröffentlichte sein neues Album „Invisible Painters“ bereits am 02. Juni 2023 beim italienischen Label Jam/UnJam (Universal Music). Das Album entstand nach einem langen Prozess der Recherche und des Schreibens. Unbewusste und instinktiv erzeugte Klänge, wie im Titel des Albums als Motiv des unsichtbaren Malers angelegt, vermischen sich mit elektronischer Musik und Ambient, um sie auf zeitgenössische Weise zu präsentieren.

Tour 2023
01.11.2023 KÖLN, Loft
03.11.2023 MANNHEIM, Linde Klavierwerkstatt
04.11.2023 BERLIN, Donau 115

Kylie Minouge – Tension

Heute hat Kylie Miouge ihr neues Album Tension veröffentlicht. Zum Album bemerkt die Sängerin:

„Ich habe die Arbeit an diesem Album mit einem komplett leeren Blatt Papier begonnen – ich war wirklich absolut unvoreingenommen“, sagt Kylie über die Entstehung von Tension. „Im Gegensatz zu meinen letzten beiden Alben gab es auch kein vorher festgelegtes Thema. Stattdessen ging es einfach darum, diese Lebensfreude, die Fantasie, das Gefühl eines Moments zu finden und danach alles für den Song zu tun.

Das Album ist ein Mix aus persönlicher Reflexion und unbeschwerten Clubsounds, also alles das, was Kiely Minouge-Fans lieben.

Roberto Fonseca – Baila Mulata

Der Grammy-nominierte kubanische Jazz- und Latin-Musiker Roberto Fonseca veröffentlicht heute, am 22. September sein neues Album La Gran Diversión (span.: das große Vergnügen). Die Musik des Pianovirtuosen und ehemaligen Buena Vista Social Club-Mitglieds ist tief im Jazz und afrokubanischen Traditionen verwurzelt. Sein zehntes Studioalbum ist zudem beeinflusst von den goldenen Jahren Kubas und bringt einmal mehr die Leidenschaft des Musikers für lateinamerikanische Musik und seine Heimat zum Ausdruck.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3380

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.