Curtis Stigers – THIS LIFE

Seine berühmten Pop-Balladen, die er mit Mitte zwanzig sang, singt er auch heute – nur anders. Auf seinem neuen Album THIS LIFE sind sie so jetzt zu hören.

Auch Songs werden älter, manche hört man gerade deswegen gerne, weil sie an Vergangenes erinnern. Wieder andere vergisst man schlicht. Es ist 30 Jahre her, dass Curtis Stigers sein titelloses Debütalbum veröffentlichte. Die Single „You’re All That Matters To Me“ eroberte die Charts im Sturm. Nicht weniger berühmt wurden die internationalen Hits „I Wonder Why“ und „Never Saw A Miracle“. Vergessen sind sie auch drei Jahrzehnte später nicht. Doch Musiker wechseln ihren Musikstil oder modulieren ihre Songs. Dies gilt auch für den Musiker Curtis Stigers. Seine berühmten Pop-Balladen, die er mit Mitte zwanzig sang, singt er auch heute noch mit Mitte fünfzig – nur anders. Auf seinem neuen Album THIS LIFE sind sie so jetzt zu hören.

Der durch den Film Bodyguard bekannt gewordene Song „What’s So Funny ‘Bout“ Peace, Love, And Understanding“ klingt mit Larry Goldings an der Orgel, John Scrapper Sneider an der Trompete und der brillanten Stimme Stigers wunderbar jazzig und wird beinahe zu einer gospelartigen Ballade.

„I Don’t Wanna Talk About It About“ kommt mit einer schönen Melodielinie und starken Pianoklängen daher. Der euphorische Groove und ein tolles Trompetensolo von Sneiders machen den Song zu einem wirklich bemerkenswerten Hörerlebnis.

In der neuen Interpretation von „This Life“, dem Emmy-nominierten Titelsong, den Stigers 2008 für die beliebte Fernsehserie Sons Of Anarchy mitgeschrieben und aufgenommen hat, sind die Blues-Rock-Gitarren verschwunden. Stattdessen bezaubert der Song durch ein schlichtes, aber überzeugendes Blues und Jazz Arrangement – mit einem exzellenten Saxophon-Solo Stigers.

Der Gershwin-Klassiker „Summertime“ und Leonard Cohens „Tonight Will Be Fine“ sind die einzigen beiden Stücke auf dem Album, die Stigers nicht zuvor aufgenommen hat.
Leonard Cohens „Tonight Will Be Fine“ wechselt wunderschön zwischen ruhigen und sehr kraftvollen Momenten und bekommt ein jazzorientiertes, unaufgeregtes, aber wunderschönes Arrangement verpasst.

THIS LIFE liefert mit perfekten Arrangements eines großartigen Trios unvergessliche musikalische Momente. Und Curtis Stigers einzigartige Jazzstimme, seine hervorragende Phrasierung, Raffinesse, sein Stil und seine Präsenz machen die Songs auf THIS LIFE erneut zu seinen ureigenen.

TRACK LISTING

  1. (What’s So Funny ‘Bout) Peace, Love and Understanding
  2. You’re All That Matters To Me
  3. I Don’t Wanna Talk About It Now
  4. I Wonder Why
  5. This Life
  6. Keep Me From The Cold
  7. Summertime
  8. Don’t Go Far
  9. Tonight Will Be Fine
  10. Swingin’ Down At 10th And Main
  11. Never Saw A Miracle

THIS LIFE ist heute bei UNIVERSAL erschienen

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2791

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.