Kategorie Filmtipps

Valerian - Stadt der 1000 PlanetenFoto: © Universum Film

Valerian – Stadt der 1000 Planeten

Keine Frage, Regisseur Luc Besson (u.a. „Leon – der Profi“, „Das fünfte Element“) bringt mit seinem Herzensprojekt Valerian – Stadt der 1000 Planeten einen (in visueller Hinsicht) absolut sehenswerten Science-Fiction-Roadtrip in die Kinos, dessen atemberaubende Welt voller kreativer Bilder und…

Spider-Man Homecoming

Der Titel des neuen Films um den Superhelden im roten Spinnenanzug ist in diesem Fall gleich in zweifacher Hinsicht Programm: Zum einen ist die Heimkunft innerhalb der Filmhandlung ein großes Thema an Peter Parkers/Spider-Mans Highschool. Zum anderen – und das…

Filmkritik: Overdrive

OVERDRIVE ist erstens, ein Terminus technicus aus der Motorentechnik, der im Kraftfahrzeugwesen einen Schnellgang mit verminderter Drehzahl des Motors bezeichnet. Zweitens ist der Begriff ein eingetragenes Warenzeichen des US-Automobilzulieferers BorgWarner, der für seine handgeschalteten Getriebe weltbekannt ist. Drittens ist OVERDRIVE…

Innen Leben – Filmtipp

Bilder über den Krieg in Syrien oder anderen Teilen der Erde erreichen uns über die Medien fast täglich, doch er kommt uns zuhause vor den Bildschirmen nicht wirklich nah. Anders, wenn man den Film Innen Leben sieht, der einen ungewohnten…

Tupac Shakur

ALL EYEZ ON ME // Tupac im Kino

HipHop-Legenden wie Kendrick Lamar, Drake, Eminem, Kanye West und andere werden heute weltweit von ihren Millionen Fans wie religiöse Gottheiten verehrt. Doch noch bevor all diese Musiker zu Kultstatus gelangten, gab es einen, der bis heute Gegenstand schier nicht enden…

Der wunderbare Garten der Bella Brown

Der chaotische Wuchs eines verwilderten Gartens und die zwanghafte Ordnungsliebe der Bella Brown – verschiedener geht es auf den ersten Blick kaum. Ja, Bella (Jessica Brown Findlay), kann man mit Fug und Recht eine Zwangsneurotikerin nennen. Doch damit hat man…

BORN TO BE BLUE – Filmtipp

Nur Chet Baker schaffte es, diesen unverwechselbaren Trompetenton mit jener eigentümlich gehaucht-verruchten Eleganz hervorzubringen. Und wenn er sang, dann verwandelte er so komische Zeilen wie „Let’s defrost in a romantic mist / Let’s get crossed off everybody’s list” in etwas…