Billy Raffoul, Clueso und Michael Lane – Musiktipps am Freitag

Diese drei Songs bieten emotionale Einblicke in sensible Männerseelen. Unsere Musiktipps am Freitag.

Billy Raffoul – „In My Arms“

Intensiv und dramatisch ist die Ballade des aus Nashville/Toronto stammenden Sängers, Songwriters und Produzenten Billy Raffoul, der mit rauer Stimme „In My Arms“ singt und sich dabei an seine Geliebte wendet, mit der ihn eine besonders tiefe Beziehung verbindet. Die reduzierte Produktion und die gleichmäßige Percussion fühlen sich wie ein schlagendes Herz an. Mit dem Song kündigt er zugleich sein neues Album „For All These Years“ an, das am 20. Oktober über Nettwerk erscheinen wird.

»Du und L.A.« Clueso

Die neue Single von Clueso weckt zugleich Assoziationen an flirrende Hitze und Autofahrten mit offenem Verdeck. Eine euphorische Stimmung wird beim Hören des Songs geweckt, die auch der Songschreiber bei der Arbeit an »Du und L.A.« gespürt haben muss. Ein toller Sommerhit, der aber nicht ohne eine Spur Wehmut auskommt…

Michael Lane – „Someone New“

Michael Lane hat heute seine neue Single „Someone New“ veröffentlicht. Ein optimistischer, harmonischer und warmer Song, der die Verbindung zwischen Mensch und Natur thematisiert. Die Texte drücken das Gefühl der Befreiung aus, wenn man in den Wald geht und die Hände auf die Bäume legt, während die Sorgen verschwinden. Über allem steht die Sehnsucht, sich zu verändern und die Vergangenheit hinter sich zu lassen.

„Someone New“ ist eine Botschaft der Hoffnung und der positiven Gewissheit, dass eine Zeit der Krise und Reflexion Menschen wieder zu den wichtigen Dingen hinführt.

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3448

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.