Billie Eilish – No Time to die

Die fünffache GRAMMY®-Gewinnerin Billie Eilish hat heute ihren neuesten Song „No Time To Die“, den offiziellen Titelsong des kommenden James-Bond-Films, veröffentlicht. Das Lied wurde von ihrem Bruder FINNEAS zusammen mit Stephen Lipson produziert. Die Orchesterarrangements wurden komponiert von Hans Zimmer und Matt Dunkley. Die Gitarre spielt Johnny Marr. „No Time To Die“ ist ein weiterer Meilenstein, der den Kinostart von JAMES BOND 007: KEINE ZEIT ZU STERBEN am 2. April kraftvoll und emotional ankündigt.

Billie Eilish: „Es fühlt sich verrückt an, in jeder Hinsicht daran beteiligt zu sein. Es ist eine große Ehre, das Titellied zu einem Film zu schreiben, der Teil einer so legendären Serie ist. James Bond ist das coolste Filmfranchise, das es je gab. Ich stehe immer noch unter Schock.“ FINNEAS fügt hinzu: „Das Schreiben des Titelsongs für einen Bond-Film ist etwas, wovon wir schon unser ganzes Leben lang geträumt haben. Es gibt keine ikonischere Verbindung von Musik und Kino. Wir fühlen uns so glücklich, eine kleine Rolle in einem so legendären Franchise zu spielen. Lang lebe 007!“

Bellie Eilish – No Time to die

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2168

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.