Big Red Machine – kündigt neues Album mit diesen Videos an

Big Red Machine, das sich stets wandelnde und wachsende Projekt von Aaron Dessner (The National) und Justin Vernon (Bon Iver), hat ein neues Album mit dem Titel „How Long Do You Think It’s Gonna Last?“ angekündigt. Es wurde von Dessner in seinem Long Pond Studio in Upstate New York produziert und zelebriert in 15 Songs seine einzigartige kreative Partnerschaft mit Vernon und begrüßt eine Vielzahl von Gästen, u.a. Taylor Swift, Ben Howard, Robin Pecknold (Fleet Foxes), Sharon Van Etten, Lisa Hannigan.

Heute erscheint „Renegade“, ein sehr eingängiger Ohrwurm, der mit dem ergreifenden Text „Is it insensitive for me to say / get your shit together so I can love you.“ zusammengefasst werden kann.

Der Song wurde im März 2021 in den Kitty Committee Studio in Los Angeles aufgenommen, in der gleichen Woche, in der Taylor Swift und Aaron Dessner für Swifts Album „Folklore“ den GRAMMY für das Album des Jahres mit nach Hause nahmen.

Zuvor war bereits „Latter Days” erschienen, der zugleich der Opener des Albums ist. Er wird eindringlich von Vernon und Anaïs Mitchell gesungen und handelt von Kindheitserfahrungen wie den Verlust der Unschuld und der Sehnsucht nach einer Zeit, bevor man erwachsen geworden ist – bevor man Menschen verletzt oder verloren und Fehler begangen hat. Sie definiert mit ihrem Gesang die ganze Platte, da diese Themen immer wieder auftauchen“, so Dessner.

Das Album „How Long Do You Think It’s Gonna Last?“ erscheint am 27. August 2021 über Jagjaguwar / via HHV.de und JPC.de. Vorbestellungen sind ab sofort hier möglich.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2160

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.