BENOBY – In Das Blau

Robert Wróblewski ist Benoby, der seine Liebe zur Musik schon sehr früh entdeckt hat. Er brachte sich das Spielen auf dem Klavier, Saxophon und der Gitarre selbst bei und nun ist sein drittes Studio-Album auf seinem eigenen Label erschienen. Es heißt „In Das Blau“, die Farbe, die zu den beliebtesten der Welt gehört. Wer könnte sie auch nicht mögen, denn wir sehen sie, wenn wir in den wolkenlosen Himmel blicken oder das Meer im Sommer betrachten. Und wer das Album hört, wird zu dem Schluss kommen, dass der Singer-Songwriter nicht ins Blaue geschossen, sondern mit „IN DAS BLAU“ ein gut durchdachtes, schönes Album abgeliefert hat: Sehr ehrliche Texte, die Erlebnisse, Emotionen und Ideen Benobys wiedergeben. Die Musik ist eine perfekte Mischung aus orchestralen Elementen, urbanem Sound mit einer Prise Hip-Hop, Jazz und Klassik.

Eine Fahrt ins Blaue, die die Zuhörer*innen gerne mit Benoby unternehmen. Auf „Wolke 7“ wird der Platz für zwei zu eng, aber trotzdem „Das Leben ist schön“, denn es gibt immer jemanden, der einem die „Hand“ reicht wie es Alin Coen tut. Auf „Bessere Tage“ warten. Eine Lieblingssingle ist hier schwer auszumachen, denn sie sind alle mit Benobys unverwechselbarer, rauer Stimme, voller Esprit, Charme und Empathie gesungen toll. Mit seinem Album hat er genau ins Schwarze getroffen!

Tracklist: Benoby IN DAS BLAU

  • Bessere Tage
  • Wolke 7
  • Rose
  • Reise
  • Hand (feat. Alin Coen)
  • Das Leben ist schön
  • Nicht Normal
  • Nacht
  • Weißes Kleid
  • Allein
  • Bevor wir gehen
  • In das Blau

VÖ: 27.10.2023 – BENOBY „In Das Blau“
Label: Benoby

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3418

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.