Bell Orchestre – Musikvideo zum kommenden Album “House Music”

Mit diesem Musikvideo kündigt Bell Ochestre aus Montreal nach 10 Jahren ein neues Album mit dem Titel “House Music” an. Und so ungewöhnlich wie die gesamte Produktion des Albums abgelaufen ist, so ist auch das Video ausgefallen. Die Musiker des kleinen Ensembles positionierten sich in der wunderschönen kanadischen Landschaft, dort hatten sie auch das Album geschrieben und aufgenommen. Die sechs Musiker, darunter die Arcade Fire-Mitglieder Sarah Neufeld und Richard Reed Parry, hatten bereits mit ihren vorherigen Alben die Grenzen der Instrumentalmusik verschoben und Kritiker begeistert. Inspiriert von Einflüsse wie Talk Talk, Lee ‘Scratch’ Parry, Miles Davis und Arvo Pärt, schufen sie einen eigenen zeitgenössischen Sound.

Die Musik nimmt uns mit auf eine Reise, die überraschende, explosive und eingängige Improvisationen aus Movement, einem Teil des kommenden Albums, hören lässt. Ein toller Einblick in die nächste musikalische Veröffentlichung der Musiker aus Quebec. Regie führte Bandmitglied Kaveh Nabatian.

House Music erscheint am 19. März 2021 auf Erased Tapes

Stream & Pre Order: https://idol.lnk.to/HouseMusic

Foto: Nick Bostick

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2193

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.