Beethovenfest Bonn 2022

Das Beethovenfest Bonn gehört zu den ältesten und bedeutendsten Musikfestivals in Deutschland. Franz Liszt rief es 1845 in der Geburtsstadt Beethovens ins Leben. Heute stellt es alljährlich im August und September mit rund 100 Veranstaltungen in Bonn und der Region einen international wahrgenommenen kulturellen Leuchtturm dar.
»Alle Menschen« heißt der Titel in diesem Jahr. Eine Programmatik, die emphatisch für all das einsteht, das gerade vielfach auf dem Spiel steht: die Selbstbestimmtheit aller Menschen, die Pluralität der Lebensformen, der Frieden der Unterschiede. Ein Festivalprogramm, das die Katastrophen unserer Zeit nicht vergessen, sondern daran erinnern will, wofür wir stehen: Vielfalt, Gemeinsamkeit, Offenheit. Ein Festival, das endlich wieder aus dem Vollen schöpft – über 100 Konzerte in 27 Spielstätten, Orchester und Ensembles aus aller Welt, Musik in allen Gassen, sinfonische Highlights, kammermusikalische Sternstunden und Partys bis spät in die Nacht.

Hier geht es zum Programm des Beethovenfest

CocoonDance

Teil des Programms sind auch Vorführungen des Bonner Ensembles CocoonDance der Schweizer Choreografin Rafaële Giovanola. Für ihr neuestes Projekt hat sie Menschen aus unterschiedlichsten Bewegungskontexten eingeladen, Zeit mit der Compagnie zu verbringen und ihr Wissen zu teilen. Auf ihrer Tour durch Europa trafen Profitänzer:innen z.B. Vertreter:innen eines Serbischen Folklorevereins oder befanden sich plötzlich inmitten einer vibrierenden Jam-Session mit lokalen Hip-Hop-Künstler:innen. In Bonn soll sich die Gruppe mit Sportler:innen austauschen. Dank dieser Kollaborationen entstehen spannende künstlerische Experimente, die Inspiration für die abendfüllende Choreografie im Viktoriabad sind: »RUNthrough« ist das Ergebnis einer abenteuerlichen Reise, bei der das gemeinsame Bewegen und Lernen im Vordergrund stehen. Live-elektronische Klänge steuert Franco Mento bei.

Das Viktoriabad ist ein ehemaliges Schwimmbad, das ideal ist für eine Tanzperformance, die sich verschiedenen Sportarten und Bewegungsabläufen widmet. Hier finden 17 Veranstaltungen statt, es gibt eine kleine Ausstellung zum Festivalprogramm und ein Rahmenprogramm mit Talks und Sessions im angeschlossene Café Blau.

Das Beethovenfest beginnt am 25. August und dauert bis 17. September 2022

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3418

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.