BAP – ZEITREISE 81/82 Tour 2024

Seit mehr als 40 Jahren gilt Wolfgang Niedeckens BAP sowohl als echte Rock-Institution in der deutschen Musikszene – wie auch als unerklärbares Phänomen. Die Band begeistert im kölschen Dialekt Fans in ganz Deutschland, ja sogar dem deutschsprachigen Ausland und damit weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus. Feiert nicht für möglich gehaltene Erfolge, versetzt damit Medien und Kritiker in höchstes Erstaunen und hebt wie selbstverständlich manch goldene Regel des Musikbiz aus den Angeln.

Mit Hits wie „Verdamp lang her“, „Kristallnaach“ oder natürlich auch „Do kanns Zaubere“ haben sich unwiderruflich in die Ohren und Herzen ihrer Fans gerbannt. 2024 begibt sich BAP auf eine musikalische ZEITREISE, wo sie im Rahmen der gleichnamigen Tournee durch Deutschland, die Schweiz und die Beneluxländer sämtliche Songs der beiden Doppelplatin-Alben von 81/82 spielen wird, mit denen sie überregional bekannt wurden und die seitdem auf der Wunschliste der Fans ganz oben stehen.

Seit BAP mit ihrem dritten Longplayer „Für Usszeschnigge“ (1981) den Sprung an die Chartspitze und damit den überregionalen Durchbruch schafften, verbreiteten sich ihre Songs wie Lauffeuer – liefen auf den Sendern im tiefsten Süden und an der Küste ebenso heiß wie in ihrer Heimat. Die Geschichten, die der charismatische Sänger und Frontmann Wolfgang Niedecken mit seiner warmen, rauchigen Stimme zum Besten gibt, sind aus dem Leben gegriffen, authentisch und nah. Die Genialität seines Songwritings zeigt sich darin, dass sie seit Jahrzehnten exakt den Nerv der Zeit und in den Achtzigern vor allem auf die
Sehnsucht der Menschen nach moralischer Neuorientierung treffen. Gleichzeitig sind sie von bestechender Zeitlosigkeit. Seine Lieder kratzen nicht nur an der Oberfläche, sondern gehen tief hinein und berühren. Sie lösen wahre Lawinen der Begeisterung aus, die bis heute anhält.

Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen,
oder telefonisch unter der Semmel Concerts Ticket-Hotline 01806/ 57 00 99
(20 Cent / Anruf, Mobilfunk 60 Cent / Anruf)
sowie im Internet unter www.semmel.de.

Vorverkaufsstart ist Freitag, 29.09.2023

ZEITREISE 81/82

02.11.2024 20:00 Uhr Augsburg Kongress am Park Augsburg
03.11.2024 19:00 Uhr Heilbronn Konzert- u. Kongresszentrum Harmonie
05.11.2024 20:00 Uhr Reutlingen Stadthalle Reutlingen
06.11.2024 20:00 Uhr München Circus Krone Bau
07.11.2024 20:00 Uhr Leipzig Haus Auensee
09.11.2024 20:00 Uhr Berlin Tempodrom
10.11.2024 19:00 Uhr Hannover Kuppelsaal / Hannover Congress Centrum
11.11.2024 20:00 Uhr Bielefeld Stadthalle
12.11.2024 20:00 Uhr Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle
14.11.2024 20:00 Uhr Wuppertal Historische Stadthalle Wuppertal
15.11.2024 20:00 Uhr Koblenz CGM ARENA
16.11.2024 20:00 Uhr Trier SWT Arena Trier
17.11.2024 19:00 Uhr Mannheim Rosengarten – Mozartsaal
19.11.2024 20:00 Uhr Friedrichshafen Graf Zeppelin Haus
20.11.2024 19:30 Uhr Zürich Theater 11
22.11.2024 20:00 Uhr Karlsruhe Schwarzwaldhalle
23.11.2024 20:00 Uhr Ulm Congress Centrum Ulm
24.11.2024 19:00 Uhr Bochum RuhrCongress
25.11.2024 20:00 Uhr Münster Messe und Congress Centrum Halle Münsterland
27.11.2024 20:00 Uhr Nürnberg Meistersingerhalle
28.11.2024 20:00 Uhr Frankfurt am Main myticket Jahrhunderthalle Frankfurt
29.11.2024 20:00 Uhr Freiburg Konzerthaus Freiburg
30.11.2024 20:00 Uhr Stuttgart Liederhalle – Beethoven-Saal
03.12.2024 20:00 Uhr Hamburg Laeiszhalle
04.12.2024 20:00 Uhr Kiel Wunderino Arena
06.12.2024 20:00 Uhr Bremen Metropol Theater Bremen
07.12.2024 20:00 Uhr Düren Arena Kreis Düren
08.12.2024 19:00 Uhr Sankt Vith Triangel
13.12.2024 20:00 Uhr Köln LANXESS arena

ZUSATZSHOWS: 

02.12.24              Hamburg – Laiszhalle
12.12.24              Köln – LANXESS Arena

Änderungen vorbehalten.
Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen,
oder telefonisch unter der Semmel Concerts Ticket-Hotline 01806/ 57 00 99
(20 Cent / Anruf, Mobilfunk 60 Cent / Anruf)
sowie im Internet unter www.semmel.de.

Titelfoto: (c) BAP

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3453

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.