App für Kulturjunkies

Für Kulturjunkies - Kultur-Events nie mehr verpassen

Die Zahl der Kultur-Events ist überwältigend und nahezu unüberschaubar. Eine App macht es jetzt möglich, dass langes  Suchen der Vergangenheit angehört. Sie heißt TickTickTickets und bringt Tickets für Konzerte, Partys, Theater und Ausstellungen jetzt direkt auf’s Handy – ohne lästiges Ausdrucken oder Anstehen. Die App ist ab sofort verfügbar und zeigt in über 60 Metropolen in Deutschland und Europa – von intimen Jazz-Konzerten bis zu wilden Clubnächten – Events aus verschiedenen Kategorien an.

Die App  ist eine Kombination aus Veranstaltungskalender und Ticketschalter für die Hosentasche. Im Gegensatz zu gedruckten Veranstaltungskalendern ist TickTickTickets aber spontan zur Hand und zeigt täglich eine personalisierte und aktualisierte Liste von Veranstaltungen an. Über Konzertabsagen oder Änderungen des Veranstaltungsortes sind die Nutzer immer sofort informiert.
Die technische Besonderheit ist das sogenannte „Yeah-O-Meter“. Über spezielle Algorithmen findet TickTickTickets heraus, welche Veranstaltungen aktuell besonders beliebt sind, wo Freunde über Facebook eingeladen sind und gibt dem Nutzer dann ganz individuelle Veranstaltungstipps. Durch einen Fingerwisch über das Handy bewertet man ein Event mit einem „Yeah“ und zeigt so Freunden, dass einem das Event gefällt. Gleichzeitig versteht TickTickTickets immer besser welche Veranstaltungen den einzelnen Nutzer besonders interessieren und macht auf Events aufmerksam, die einem ansonsten vielleicht entgangen wären. Die Interaktion mit Freunden ist somit ein wichtiger Bestandteil der App.

Zu erhalten über:

App @ Apple Store (iPhone)

App @ Play Store (Android)

Foto:Jonathan-Velasquez / Unsplash

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2640

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.