Ampersounds und Rufus Wainwright – “Solitude of Heart”

Die legendären House-DJs und Produzenten Fred Falke und Zen Freeman auch als Ampersounds bekannt, haben gemeinsam mit Rufus Wainwright “Solitude of Heart” aufgenommen. Ein Stück aus ihrer gerade veröffentlichten EP.

Wainwright interpretiert darauf sanft und gefühlvoll die poetischen Texte des indischen Philosophen Rabindranath Tagore. Falke und Freeman legen seinen Gesang kunstvoll übereinander, um einen verträumten Sound zu kreieren. Auf Dancehall-Effekte und wirbelnde Synthesizer-Arpeggios müssen House-Fans jedoch nicht verzichten.

“Ich liebe es manchmal, mit bestehenden Texten zu arbeiten, und Solitude of Heart von Rabindranath Tagore schien mir unglaublich passend. Der Track hat etwas sehr Entspanntes, aber gleichzeitig auch Tiefgründiges”, so Wainwright. “Ich denke, es ist der perfekte Track, um ihn mitten in der Nacht zu hören.”

Wir finden ihn auch tagsüber sehr inspirierend und entspannend.

Foto: Ben Watts

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2168

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.