ALOE BLACC – neues Album “All Love Everything”

image

Vater zu werden, verändert sehr viel. Das hat auch der Singer/Songwriter Aloe Blacc herausgefunden. Diese Tatsache beeinflusste auch sein neues Album „All Love Everything“, das sehr von dieser neuen Rolle als Familienvater geprägt wurde. Umso emotionaler und authentischer wird diese Reise, auf die er seine HörerInnen mit seinem Album schickt.

„Als werdender Vater wollte ich diese Erfahrungen unbedingt innerhalb meiner Musik teilen“, so Aloe über die große Herausforderung, ein so einschneidendes Erlebnis in Text und Melodie zu übersetzen. Wobei die Fans, die Blaccs Karriere über den Zeitraum von nunmehr 14 Jahren aufmerksam mitverfolgt haben, sich sicher seines besonderen Umgangs mit Sprache und Klang bewusst geworden sind. Falls sich irgendjemand erfolgreich dieser Aufgabe stellen kann, dann er.

„All Love Everything“ ist ein Album, das einerseits die Erfüllung durch familiärer Liebe ausdrücken will, während es gleichzeitig genug Raum für Hymnen über persönlichen Durchhaltewillen und gegenseitige Unterstützung lässt. Es offenbart viel Herzlichkeit und ist ernst zugleich; geprägt von einem eklektischen Musikmix aus Soul, Folk und modernem Pop beweist Blacc mit „All Love Everything“, dass sich zutiefst menschliche Erfahrungen nicht in stilistischen Schubladen kategorisieren lassen.

Hier das Musikvideo aus seinem Album. „My Way“ stellt eine klaviergetriebene Motivationshymne dar, die von Durchhaltewillen und Beharrlichkeit erzählt. „The harder that we grind, the sweeter is the glory“, singt Blacc mit Inbrunst.

Ein sehr intimes Album, dass sich lohnt zu hören!

ALOE BLACC “All Love Everything” (Album)
VÖ: 02.10.2020
Label: BMG Rights Management
Vertrieb: Warner/ADA

Foto: Amanda Austin

Send this to friend