„Alles außer flach“-Literaturprogramm im August

Unter dem Motto „alles außer flach“ – Buchautoren aus den Niederlanden & Flandern präsentierten sich bereits als Gastland der Leipziger Buchmesse 2024 im April in Leipzig. Nun zieht der Literatursommer
auch im hohen Norden ein: Auf Inseln, in Dörfern und Städten bis hin nach Dänemark sind Autor:innen aus den Niederlanden zu erleben. Den Auftakt beim Literatursommer Schleswig-Holstein (09.08.-08.09.) macht Marente de Moor. Die Nordseeküste ist ein Schauplatz des zweiten Krimis von Mathijs Deen und auch bei Nina Polak spielen Meere und Boote eine zentrale Rolle. Im Segelcamp an der Kiellinie wird ein buntes Familienfest rund um die „Seesucht“ von Marlies van der Wel gefeiert und um Sehnsucht und Reisen in die Vergangenheit geht es bei Lisa Weeda.

„Nah am Wasser geschrieben“ ist auch der Titel einer zentralen Veranstaltung beim Literarischen Sommer NRW, die noch bis 12.09.läuft und neue Bücher aus den Niederlanden und Flandern von Peter Terrin und Nina Polak vorstellt. Gerade eine Woche alt ist deutsche Ausgabe des Romans, den Jaap Robben dann im Gepäck hat, und Spannung verspricht Anne Eekhout mit ihrem Buch über die Autorin, die einst Frankensteins Monster erschuf.

„Alles ist sicher. Really?“ ist die zentrale Frage einer sommerlichen Begegnung mit Anneleen Van Offel, Simone Atangana Bekono und Valentijn Hoogenkamp an den Ufern des Wannsees im Literarischen Colloquium Berlin (24.08.).

Das vollständige Programm gibt es hier.

Zudem feiert der Bücherpodcast Kopje koffie ein kleines Jubiläum: Bereits die Folge #20 ist parat mit Anneleen Van Offel zu ihrem Roman „Hier ist alles sicher“. Veel plezier!

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3278

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.