Ada Morghe covert den Song “IVY” von Frank Ocean

Tiefe Gefühle stecken im Song “IVY” von Frank Ocean. Wenn Ada Morghe ihn singt und ihn ein Stück weit zu ihrem macht, dann hat er nichts von diesen Gefühlen verloren. Sie sind noch ein Stückchen intensiver geworden. Ihre Interpretation und das Band-Arrangement mit warmer, naturalistischer Instrumentierung sorgen dafür.

Das dazugehörige Video zeigt, wie die Künstlerin Lara Jauch Schritt für Schritt ein Bild dazu zeichnet, die die Botschaft der Lyrics nach außen transportiert.

„Ich wollte „IVY“ covern, weil ich den Song und die Geschichte dahinter liebe“, sagt Ada. Frank Ocean erinnert sich in dem Song an eine gescheiterte Beziehung und sagt, es sei seine „Version einer Collage, wie wir Erinnerung manchmal erleben, sie ist nicht linear.“

Selbst wenn wir den gleichen Moment in einer Beziehung erleben, werden unsere Erinnerungen nie genau gleich sein. Wir werden unsere eigenen Geschichten erzählen und sie wahrscheinlich in Blitzen sehen, die sich im Laufe der Zeit überlagern.“

Adas Debütalbum „Pictures“ wurde 2019 veröffentlicht und hat inzwischen über eine Million Streams erreicht. Das „Box“-Album folgte 2020 und einige ihrer Songs wurden mit der „Box Unplugged“-EP frisch verfeinert.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2168

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.