ZEBRA – neues Album von Charles Pasi

image

Viel Zeit hat sich Charles Pasi, Sänger, Gitarrist und Mundharmonika-Virtuose seit seinem Debütalbum „Bricks“ bei Blue Note gelassen, das 2017 weltweit aufhorchen ließ. Jetzt ist er wieder da. ZEBRA heißt sein neues Werk, das heute erschienen ist. Das Album umfasst zehn Songs, die der gebürtige Franzose mit italienischen Wurzeln  zwischen hunderten von Konzerten seiner weltweiten zweijährigen Tournee geschrieben hat, die ihn unter anderem nach China, Tunesien, in die Niederlande, nach Deutschland, in die Türkei und nach Mauritius führte.

Er habe eine „wilde“ Platte machen wollen, sagt Pasi zur Produktion. Auf Demos und Proben wurde verzichtet. Pasi lud Musiker zu sich ins Studio ein, die er mag, aber persönlich nicht kannte. Man spielte zusammen, ließ den Dingen ihren Lauf,  ohne die dirigierende Hand eines Produzenten. Ein riskantes Unterfangen, das dennoch gelang. Nicht zuletzt wegen der hervorragenden musikalischen Mitstreiter, die in großer Harmonie agieren. Cyril Atef am Schlagzeug, Fred Dupont an den Keyboards und der charismatische Akkordeonist Vincent Peirani haben Pasi geholfen, seine musikalischen Ideen zu verwirklichen.

Entstanden ist ein fabelhaftes Album, dessen Musik  mit samtener Intensität vibriert, fernab jeglicher Moden und Verpflichtungen. Eine gelungene, Pasi-eigene Melange aus Soul mit Jazz, Blues und Pop-Anklängen. Ein Mix aus intensiven Gefühlen und spannenden Grooves. ZEBRA ist ein Album voller spannender Gegensätze. Mal akustisch, mal elektrisch, mal heiter, dann wieder melancholisch.

Fast ist man versucht, dieses Werk als „einfach“ im besten Sinne des Wortes zu bezeichnen, da seine Songs sparsam arrangiert und fast intim sind. Die Texte sind nachdenklich und bedächtig. Kreationen, bei denen jedes Wort und jede Note auf der Mundharmonika im richtigen Moment fallen. 

Der Zauber der Harmonien, Noten und Arrangements wirkt sofort und unwiderstehlich. Schon die ersten Töne von „Happy Single“, mit dem das Album eröffnet, versetzen den Hörer an einen anderen Ort. Chapeau! Mit ZEBRA ist Charles Pasi erneut ein großer Wurf gelungen.

Tracklisting
01 Happy Single
02 Warm Embrace
03 Back to Casablanca
04 Don’t Blame Me
05 Silence
06 10 Years Old
07 Mike And Richie
08 Hello Spain
09 Monsters On The Ceiling
10 Elio

Zebra ist heute bei Blue Note/ Universal erschienen

Foto: Hamza Djenat

Send this to friend