together at home mit Lady Gaga, Mads Langer, will.i.am….

image

Auch wenn sich bei uns die Corona- Infektionszahlen etwas abgeflacht haben, so sind wir noch lange nicht im Normalzustand angekommen, was auch immer das heißen mag. Zumindest gibt es zahlreiche musikalische Unterstützung. Lady Gaga lädt heute zum Benefiz-Konzert ein, Mads Langer ist zurück, will.i.am steuert mit anderen den Song #Sing4Life bei.

Der dänische Superstar Mads Langer hat eine eindrucksvolle neue Single veröffentlicht. Anknüpfend an den Erfolg des 2019 veröffentlichten „Monsters In My Mind“, ist „21:4“ die erste Single, die der mit Platin ausgezeichnete Ausnahmesänger in 2020 veröffentlicht.

Mads selbst sagt über „21:4“: “Manchmal ist man so versunken in einem negativen Mindset, aber dann kann man hoch in den Himmel schauen und sagen: ´Wow, ich lebe. Alles wird gut.` Für mich ist 21:4 ein Lichtblick in der Dunkelheit – es ist eine Pause von Sorgen und Angstgefühlen; eine Pause von all der Negativität. Der Song repräsentiert für mich sich in eine höherstehende Liebe fallen zu lassen und sich daran zu erinnern, dass alles wieder gut wird.“

will.i.am angesichts der globalen Krise die Hymne „Sing For Life“

Der Song „#Sing4Life“ zeigt will.i.am mit Bono, Jennifer Hudson und Yoshiki bei einem gemeinsamen Auftritt. Sie befinden sich dabei seperat in ihren eigenen Wohnungen und senden doch eine einheitliche Botschaft der Solidarität angesichts der Isolation aus. will.i.am wird voraussichtlich im Sommer das achte Studioalbum mit Black Eyed Peas veröffentlichen.

Lady Gaga lädt Benefiz-Konzert! ONE WORLD: TOGETHER AT HOME im Livestream am 18./19. April

In der Nacht vom 18. auf den 19. April deutscher Zeit auch hierzulande im Livestream zu sehen sein: Lady Gaga, Global Citizen und die WHO (World Health Organization) laden zum virtuellen Benefizkonzert „One World: Together At Home“ ein. Das Ziel von “One World: Together At Home”: Die Welt mit Musik zusammenbringen und zum Handeln gegen das Coronavirus inspirieren.

Das von Lady Gaga kuratierte Konzert präsentiert einige der größten und einflussreichsten KünstlerInnen und Bands, die welt- und genre-umspannend mit ihren Live-Performances ein Zeichen im Kampf gegen COVID−19 setzen wollen! Die Teilnehmerliste liest sich wie das Who-is-Who der Popkultur: Andrea Bocelli, Billie Eilish, Elton John, J Balvin, Lang Lang, Lizzo, Paul McCartney, Sam Smith und Taylor Swift sind nur einige Ikonen, die “One World: Together At Home” zu einem einzigartigen Event machen werden!

Als einzigen deutschen Act hat Lady Gaga das Duo Milky Chance eingeladen, bei der virtuellen Show zu performen. Milky Chance haben in den vergangenen Wochen mit ihren „Stay Home Sessions“ für und mit den Fans über die Social Media Kanäle Musik gemacht. Die „Stay Home Sessions“ sind ab heute auch als Download und im Stream erhältlich.

“One World: Together At Home” ist als globales TV- und Live-Streaming Event mit insgesamt acht Stunden (!) in zwei Etappen angelegt. Durch die Zeitverschiebung gibt es schon am 18. April die sechstündige Preshow auf zahlreichen Streaming und Social Media Plattformen zu sehen:
Sendezeit: 18.4., 20.00–02.00 Uhr (deutsche Ortszeit)
Partner in Deutschland:

  • Magenta Musik 360​, 20:00–04:00 Live Übertragung des digitalen Livestreams (die Sendung 72 Stunden auf dem Deutsche Telekom Kanal zum Abruf bereit)
    Digitale Kanäle:​ Amazon Prime Video, Facebook, Instagram, LiveXLive, TIDAL, TuneIn, Twitch, Twitter, Yahoo and YouTube sowie

Die globale TV-Show findet direkt im Anschluss an den digitalen Livestream statt. Moderiert von Jimmy Fallon, Jimmy Kimmel und Stephen Colbert mit Unterstützung der Sesamstraße.
Sendezeit: 19.4., 02.00–04.00 Uhr (deutsche Ortszeit)
Partner in Deutschland:

  • DABEI TV ​Übertragung am 20.04, 20:00–22:00 (die Sendung ist ab 19. April, 02:00, 72 Stunden auf dem Deutsche Telekom Kanal zum Abruf bereit)
  • RTL TVNOW​ Übertragung am 19.04, 02:00–04:00 Live Übertragung der TV-Show (die Sendung ist 72 Stunden im FREE-Bereich zum Abruf bereit)
  • VOXup Übertragung am 19.04 09:30–11:30
    Digitale Kanäle:​ Amazon Prime Video, Apple, Facebook, Instagram, LiveXLive, TIDAL, TuneIn, Twitch, Twitter, Yahoo and YouTube TV: NBC, CBS, und ABC, BBC ​wird die Wiederholung am 19.04. um 20.00–22.00 ​Uhr​ ausstrahlen

https://www.globalcitizen.org/de/connect/togetherathome/

Send this to friend