Syml – The Bird

image

Der sensible Singer/Songwriter Syml mit der außergewöhnlich schönen Stimme will mit seinen Songs vermitteln, was ihm wichtig ist, was ihn berührt. Eine einfache Sache, die sich auch bei der Wahl seines Künstlernamens ausgedrückt hat. SYML, ausgesprochen „simmel“, bedeutet auf Walisisch „einfach“. Und es gelingt Syml auch ganz einfach, uns mit seiner Musik zu berühren.

Das selbstbetitelte Album erscheint am 3. Mai und wurde in seinem Heimstudio, 20 Meilen außerhalb von Seattle, aufgenommen und größtenteils von Fennell selbst produziert.

Das Video zur Single The Bird drehte der in Seattle ansässige Regisseur Hayley Young und zeigt die in Tacoma lebende, autodidaktische Tänzerin und Choreographin Larieza Leigh Smith, die SYML über Instagram entdeckte und sofort begeistert darum bat eine zeitgenössische Choreographie für das Video zu entwickeln, in dem auch zwei ihrer Schüler zu sehen sind.

Send this to friend